banner-kreuz (9K)

Veranstaltungsarchiv 2012

Für den vorhergehenden Artikel bitte auf das Bild klicken...

Übersicht: 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | Archiv Startseite

Dr. Klahr bei der Adventsstube Riepe
Dr. Klahr beim Vorlesen einer weihnachtlichen Geschichte in der Adventsstube in Riepe (Foto: Privat)

In Gemeinschaft auf Weihnachten einstimmen
Landessuperintendent Dr. Klahr zu Gast in der Adventsstube Riepe


Auch in diesem Jahr beteiligte sich Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr (Emden) beim Vorlesen einer weihnachtlichen Geschichte an der Adventsstube in Riepe. Auf Einladung der Organisatoren, Ortsbürgermeister Erich Harms und Paul Fooko Ohling, las Klahr eine Weihnachtsgeschichte über das Schenken vor und machte deutlich, dass ein überraschendes Geschenk unser Leben grundlegend ändern kann.

"Die Adventsstube ist eine großartige Möglichkeit, sich in der Adventszeit tägliche ein halbe Stunde der Besinnung zu gönnen und so in Gemeinschaft auf Weihnachten einzustimmen", sagte der Regionalbischof. Er freue sich, dass es diese Tradition schon seit fünf Jahren in Riepe gibt und sie von Ehrenamtlichen der Gemeinde vorbereitet und gestaltet wird. Das Vorlesen einer Geschichte ist umrahmt von einer kleinen Liturgie mit Gesang und Gebet.

Die Adventsstube im Gemeindehaus der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Riepe, in der an jedem Abend ein anderer Gast eine Geschichte vorliest, ist jeweils bis auf den letzten Platz besetzt. Auch musikalisch kommen dabei ganz unterschiedliche Begabungen zum Einsatz. Klahr trug nach der Lesung spontan ein altes Weihnachtslied vor, das zum Mitsingen einlud.

(Dezember 2012)

Archiv 2010-2015 | Ev.-luth. Sprengel Ostfriesland-Ems 2020   |   Impressum / Kontakt   |   Datenschutzerklärung   |   Seitenanfang