banner-kreuz (9K)

Veranstaltungsarchiv 2011

Für den vorhergehenden Artikel bitte auf das Bild klicken...

Übersicht: 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | Archiv Startseite

Dr. Klahr sagte "Danke" auf dem Campingplatz
Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr (vorne stehend) sprach den ehrenamtlichen Helfern in der Urlauberseelsorge seinen Dank aus. Mit dabei waren auch Superintendentin Angela Grimm und Pastor Bernd Reinecke, beide aus Esens (hinten rechts), und Pastor Michael Salefsky aus Dunum (im Hintergrund). (Foto: Privat)

Dr. Klahr sagte "Danke" auf dem Campingplatz
Gutes Miteinander ist Visitenkarte für Gäste


öso. Bensersiel. Ostfriesland. Im Kirchenzelt auf dem Campingplatz in Bensersiel hat Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr den Mitarbeitenden der Campingplätze und den ehrenamtlichen Helfern in der Urlauberseelsorge seinen Dank ausgesprochen. Es sei eine hervorragende Zusammenarbeit, die sich im Alltag bewährt und im Miteinader viel Freude mache, sagte Klahr auch als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft "Kirche im Tourismus".

"Ihnen Danke zu sagen, ist für mich keine Pflichtaufgabe, sondern kommt von Herzen", sagte der Regionalbischof. Gerade das Danken mache deutlich, dass auch im täglichen Miteinander nicht einfach alles selbstverständlich sei. Wer um Hilfe bittet und wer Hilfe schenkt, der weiß, dass Menschen auch bei der Arbeit aufeinander angewiesen sind. "Ein gutes Miteinander ist eine einladende Visitenkarte für unsere Gäste", sagte Klahr.

Anschließend gab es Deftiges vom Grill, den Pastor Michael Salefsky aus Dunum noch einmal angeheizt hatte. Er geht zum Ende der Saison in den Ruhestand.

Gemeinsam mit Dr. Klahr freute sich Hartmut Schneider als Geschäftsführer von "Kirche im Tourismus" an der kleinen Dankesfeier. "Im Sommer sind die Kirchenzelte nah am Strand für viel Urlauber ein spirituelles Zuhause", sagte Schneider.

In diesem Jahr feiert "Kirche unterwegs" ihr 50jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wird Landessuperintendent Dr. Klahr gemeinsam mit Diakonin Heike Pendias am 31. Juli um 10.00 Uhr einen Festgottesdienst im Kirchenzelt auf dem Campingplatz in Neuharlingersiel feiern. "50 Jahre ‚Kirche unterwegs', das ist auch ein Grund zum Danken. Viele helfen ehrenamtlich mit, damit im Urlaub Seelsorge und Gottesdienst nicht fehlen. Ein Service des Glaubens, den man erfinden müsse, wenn es ihn nicht schon in bewährter Weise gäbe", so Dr. Klahr. (Juli 2011)

Archiv 2010-2015 | Ev.-luth. Sprengel Ostfriesland-Ems 2020   |   Impressum / Kontakt   |   Datenschutzerklärung   |   Seitenanfang