banner-kreuz (9K)

Veranstaltungsarchiv 2015

Für den vorhergehenden Artikel bitte auf das Bild klicken...

Übersicht: 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | Archiv Startseite

Landessuperintendent Dr. Klahr am Reformationsatag mit Luftballons in Emden
Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr ging gemeinsam mit Kirchenvorstehern aus der Martin-Luthergemeinde in Emden und weiteren Helfern mit Luftballons durch die Fußgängerzone zum Markt und startete eine Überraschungsaktion zum Reformationstag. (Foto: Hannegreth Grundmann)

Luftballons zum Reformationsfest
Überraschungsaktion von Landessuperintendent Dr. Klahr


Vor allem die Kinder freuten sich, als sie von Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr zum Reformationsfest einen Luftballon bekamen. "31. Oktober. Reformation feiern", grüßte ein Lutherbildnis von den blauen und orangen Ballons.

Es war eine Überraschung für die Marktbesucher in Emden, als der Regionalbischof mit Vertretern des Kirchenvorstands der Martin-Luthergemeinde und weiteren Helfern auf dem Markt erschien und Luftballons, Lutherbonbons und Kärtchen mit Luthers Morgen- und Abendsegen verteilte.

Die Überraschung war gelungen und stieß in den meisten Fällen auf fröhliche Gesichter. In kurzer Zeit war alles verteilt. "Mir ist es wichtig, auf die Botschaft des Reformationsfestes auch außerhalb der Kirchenräume aufmerksam zu machen. Reformation als Erneuerung der Kirche hat immer mit Gottes Liebe zu tun, wie sie Jesus Christus uns geschenkt hat. Reformation ist kein Selbstzweck nur für kirchliche Strukturen. Reformation ist immer darauf ausgerichtet, das Wort von Gottes Zuwendung in dieser Welt sichtbar werden zu lassen", sagte der Regionalbischof des Evangelisch-lutherischen Sprengels Ostfriesland-Ems.

Bläserinnen und Bläser aus Norden, Marienhafe und Rechtsupweg unterstützten diese Aktion. Unter der Leitung von Traute Ahrends spielten sie Lieder zum Reformationstag.

Am 31. Oktober 1517 veröffentliche Martin Luther seine 95 Thesen zur Ablasskritik. Das gilt als Beginn der Reformation.

(Oktober 2015)

Archiv 2010-2015 | Ev.-luth. Sprengel Ostfriesland-Ems 2020   |   Impressum / Kontakt   |   Datenschutzerklärung   |   Seitenanfang