banner-kreuz (9K)

Veranstaltungsarchiv 2015

Für den vorhergehenden Artikel bitte auf das Bild klicken...

Übersicht: 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | Archiv Startseite

Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr und der Künstler Uwe Appold
Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr (links) und der Künstler Uwe Appold gestalten einen Abend mit Texten von Dag Hammarskjöld vor dem dazugehörigen Bilderzyklus des Künstlers Appold zum Thema „Liebe“ in der Martin-Luther-Kulturkirche in Emden. (Foto: Hannegreth Grundmann)

„In dem Einen bist Du niemals einsam“
Texte und Harfenmusik zur Liebe mit Landessuperintendent Dr. Klahr und dem Künstler Uwe Appold


öso. Emden. Am Dienstag, 12. Mai 2015, findet um 19.30 Uhr in der Martin-Luther-Kulturkirche Emden ein Abend im Rahmen der sprengelweiten Bilderausstellung zum Thema „Liebe in der Bibel“ statt. Unter dem Motto „In dem Einen bist Du niemals einsam“ gestalten Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr und der Künstler Uwe Appold gemeinsam mit Agnes Waehneldt an der Harfe einen Abend zum Bilderzyklus „Linie-Farbe-Schatten“ zu Dag Hammarskjöld.

„Aus dem Lebensweg des ehemaligen UN-Generalsekretärs und Mystikers scheint eine tiefe Spiritualität auf, die das große Geschenk Gottes an die Menschen – die Liebesfähigkeit – aufleuchten lässt“, sagt der Künstler Uwe Appold zu den Texten, zu denen er zehn großformatige Bilder gestaltet hat.

Der Bilderzyklus „Linie-Schatten-Farbe“ spanne den Bogen vom alttestamentlichen Thema über die Facetten der Liebe bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts. Der Dialog zwischen den Bildern über Texte von Dag Hammarskjöld mit den Bildern zum Zyklus des Hohenliedes eröffne den Blick nicht allein auf ein theologisches Thema, das über Jahrhunderte immer wieder verändert wurde, sondern verdeutliche gelebte Glaubensgeschichte in der Wechselbeziehung des Themas Liebe, so Appold.

Gemeinsam mit sechs Bildern aus dem 36-teiligen Zyklus zum Hohenlied der Liebe Salomos, der bis zum 10. Juni 2015 in sieben Kirchen des Sprengels Ostfriesland-Ems ausgestellt ist, ist der Bilderzyklus zu Dag Hammarskjöld „Linie-Farbe-Schatten“ Dienstag bis Freitag 15 Uhr bis 17 Uhr, Sonnabend von 11 Uhr bis 13 Uhr und Sonntag nach dem Gottesdienst um 11 Uhr in der Martin-Luther-Kulturkirche Emden, Bollwerkstraße 9, zu sehen.

(Mai 2015)

Archiv 2010-2015 | Ev.-luth. Sprengel Ostfriesland-Ems 2020   |   Impressum / Kontakt   |   Datenschutzerklärung   |   Seitenanfang