banner-kreuz (9K)

Veranstaltungsarchiv 2015

Für den vorhergehenden Artikel bitte auf das Bild klicken...

Übersicht: 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | Archiv Startseite

Landesposaunenwart Michael Junker


Landesposaunenwart Michael Junker verstorben

Der Sprengel Ostfriesland-Ems trauert um Landesposaunenwart i.R. Michael Junker. Er verstarb am Freitag, den 17. April 2015, nach langer und schwerer Krankheit im Alter von 55 Jahren in Leer.

Seit über zehn Jahren war er als Landesposaunenwart im Sprengel Ostfriesland-Ems tätig, ehe er im vergangenen Jahr krankheitsbedingt in den Ruhestand treten musste.

"Mit Michael Junker verlieren wir in unserem Sprengel einen Landesposaunenwart, der seine Begeisterung für den Glauben und die Musik anderen weitergegeben hat. Seinen Dienst verstand er als Auftrag, Gott zu loben. Dafür sind wir ihm von Herzen dankbar. Unsere Gebete sind bei seiner Frau Heike, den vier Kindern und den Familienangehörigen", sagt der Regionalbischof für den Sprengel Ostfriesland-Ems, Dr. Detlef Klahr.

"Sein feinsinniger Humor, seine Lebenslust und seine herzlich-einladende Art bleiben uns unvergessen. Und es bleiben uns seine vielen schönen Kompositionen, durch die er weit über unser Posaunenwerk hinaus bekannt geworden ist", so die Landespastorin für Posaunenchorarbeit in der Landeskirche Hannovers, Marianne Gorka aus Hildesheim.

Michael Junker ist 1959 in Dundee/Republik Südafrika geboren. Sein Kirchenmusikstudium absolvierte er in Herford, anschließend studierte er künstlerisches Hauptfach Trompete und Instrumentalpädagogik an den Hochschulen Hannover und Berlin. Als freier Trompeter, Kirchenmusiker und Instrumentallehrer war Junker an den Musikschulen in Berlin und Westfalen tätig. Von 1990 bis 2002 war er Landesposaunenwart der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers im Bezirk Göttingen, seit 2002 im Bezirk Ostfriesland.

Die Trauerfeier und anschließende Beisetzung findet statt am Freitag, den 24. April 2015, um 14:00 Uhr auf dem Lutherischen Friedhof, Heisfelder Straße, in Leer.

(April 2015)

Archiv 2010-2015 | Ev.-luth. Sprengel Ostfriesland-Ems 2020   |   Impressum / Kontakt   |   Datenschutzerklärung   |   Seitenanfang