banner-kreuz (9K)

Veranstaltungsarchiv 2015

Für den vorhergehenden Artikel bitte auf das Bild klicken...

Übersicht: 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | Archiv Startseite

Superintendent Dr. helmut Kirschstein, Landessuperintendentin i.R. Odda-Gebbine Holze Stäblein, Bischof Johan Dang, Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr und Pastor Michael Schaper
Die aus Ostfriesland stammenden Kuratoren der Gossner Mission begrüßten Bischof Johan Dang aus Ranchi/Indien an der Klosterstätte Ihlow. Von links nach rechts: Superintendent Dr. Helmut Kirschstein (Norden), die frühere Landessuperintendentin Oda-Gebbine Holze-Stäblein, Bischof Johan Dang, Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr und Berufsschulpastor Michael Schaper (beide aus Emden). (Foto: Jutta Klimmt)

Neuer Gossner-Direktor kommt aus Westfalen

Pfarrer Christian Reiser wird neuer Direktor der Gossner Mission. In seiner Frühjahrssitzung in Ihlow/Ostfriesland wählte das Kuratorium am Samstag den 54-Jährigen aus Westfalen, der im Sommer sein Amt in Berlin antreten wird.

Reiser bringt u.a. Erfahrung in Gemeindekommunikation, Öffentlichkeitsarbeit und weltweiter Ökumene mit - als früherer Dozent für Biblische Theologie auf den Philippinen sowie als Auslandspfarrer der EKD in La Paz/Bolivien. Zurzeit ist er Pfarrer mit besonderen Aufgaben im Kirchenkreis Halle/Westfalen.

Das Kuratorium der Gossner Mission tagte auf Einladung der Hannoverschen Landeskirche und des Sprengels Ostfriesland in Ihlow und wurde dort von Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr herzlich begrüßt.

"Ich freue mich, dass die Wahl des neuen Direktors in Ostfriesland stattfand, hat die Gossner Mission doch hier ihre Wurzeln", betonte der Landessuperintendent, der dem neuen Direktor in seinem Amt viel Freude und Gottes Segen wünschte.

Das Kuratorium widmete sich zudem aktuellen Fragen der Arbeit. Öffentlichkeitsreferentin Jutta Klimmt, die zurzeit die Geschäftsführung wahrnimmt, und Projektkoordinator Wolfram Walbrach, der sich um die Arbeit in Indien und Nepal kümmert, berichteten von den besonderen Herausforderungen.

Zudem nahm der neue Leitende Bischof der indischen Gossner Kirche, Johan Dang, erstmals an einer Sitzung des Kuratoriums teil.

Natürlich ließ es sich das Kuratorium nicht nehmen, der benachbarten Klosterstätte Ihlow einen Besuch abzustatten. Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr gab vor Ort gern Erläuterungen zur Geschichte des Klosters und der Anlage.
Berlin, 23.03.2015

(März 2015)

Archiv 2010-2015 | Ev.-luth. Sprengel Ostfriesland-Ems 2020   |   Impressum / Kontakt   |   Datenschutzerklärung   |   Seitenanfang