banner-kreuz (9K)

Veranstaltungsarchiv 2015

Für den vorhergehenden Artikel bitte auf das Bild klicken...

Übersicht: 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | Archiv Startseite

Der Marktplatz in Aurich beim OKT 2012
Schlussgottesdienst des OKT 2012 auf dem Auricher Markplatz (Foto: Ulf Preuss)

Ostfriesischer Kirchentag kommt 2016 nach Rhauderfehn

Der Ostfriesische Kirchentag 2016 findet vom 10. bis 12. Juni 2016 in Rhauderfehn statt. Das haben der Evangelisch-lutherische Sprengel Ostfriesland-Ems und die Evangelisch-reformierte Kirche bekannt gegeben. Bereits zum siebten Mal richten die beiden Konfessionen das größte Christentreffen der Region aus.

Die Kirchenleitung der Evangelisch-reformierten Kirche habe sehr gern erneut ihren finanziellen Beitrag für das regionale Christentreffen zugesagt, sagte Kirchenpräsident Dr. Martin Heimbucher. "Regionale Kirchentage stärken das kirchliche Profil und sprechen die Menschen dort an, wo sie leben". Er freue sich darauf, seinen ersten Kirchentag in Ostfriesland erleben zu können.

"Es freut mich, dass wir den Ostfriesischen Kirchentag in Westrhauderfehn feiern werden und der Kirchenkreis Rhauderfehn dazu einlädt. Uns erwartet sicher wieder ein fröhliches und ermutigendes Glaubensfest. Wir können uns glücklich schätzen, dass wir diese wunderbare Tradition der Kirchentage in Ostfriesland haben", sagte der Regionalbischof für den Sprengel Ostfriesland-Ems, Dr. Detlef Klahr.

Der erste Ostfriesische Kirchentag fand 1992 in Aurich statt. Seitdem veranstalten ihn der Evangelisch-lutherische Sprengel Ostfriesland und die Evangelisch-reformierte Kirche alle vier Jahre. Zum letzten OKT 2012 in Aurich kamen rund 15.000 Besucher. Er stand unter dem zweisprachigen Motto "Vertrauen wagen - Ik bün bi di". Weitere Veranstaltungsorte waren Emden, Leer, Norden und Esens. Der OKT kommt 2016 erstmals nach Rhauderfehn.

(Januar 2015)

Archiv 2010-2015 | Ev.-luth. Sprengel Ostfriesland-Ems 2020   |   Impressum / Kontakt   |   Datenschutzerklärung   |   Seitenanfang