banner-kreuz (9K)

Veranstaltungsarchiv 2014

Für den vorhergehenden Artikel bitte auf das Bild klicken...

Übersicht: 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | Archiv Startseite

Landessuperintendent Dr. Klahr mit dem Generalsekretär der indischen Gossner Kirche Eliza Topno
Der neue Generalsekretär der indischen Gossner Kirche, Eliza Topno (links), besuchte Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr (Bildmitte) in der Landessuperintendentur in Emden. Wolfram Walbrach (rechts) von der Gossner Mission in Berlin begleitete ihn als Dolmetscher.
(Foto: Michael Schaper)


Generalsekretär der indischen Gossner Kirche besucht Landessuperintendent Dr. Klahr in Emden

Im Rahmen seiner ersten Deutschlandreise kam der neu gewählte Generalsekretär der indischen Gossner Kirche Eliza Topno auch nach Ostfriesland und besuchte Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr in der Landessuperintendentur in Emden.

Diese Begegnung diente dem Kennenlernen und dem Austausch über die derzeitige Arbeit der Gossner Kirche und der Information über aktuelle Projekte. Im Gespräch konnte der Landessuperintendent an die Begegnungen seiner Indienreise im Oktober 2012 anknüpfen. Damals hatte er den Sitz der Kirchenleitung in Ranchi und den damaligen Generalsekretär besucht.

"Ich freue mich sehr, dass Generalsekretär Topno gleich bei seiner ersten Deutschlandreise auch nach Ostfriesland gekommen ist. Die Partnerschaft zu den Christen in Indien bereichert unseren eigenen Glauben. Das ist bei jeder Begegnung spürbar."

Schwerpunkte seines Aufenthaltes waren nachhaltige Entwicklung und die Auseinandersetzung mit dem Zweiten Weltkrieg. Eine ökologische Stadtrundfahrt und der Besuch des Ökowerkes Emden standen neben einer Besichtigung der Gedenkstätte Gnadenkirche Tidofeld, dem Bunkermuseum Emden und der Theateraufführung "6. September 1944" des BBS-Jugendtheaters "Die Rampe" auf dem Programm.

In der Johanneskirchengemeinde war Eliza Topno als Prediger zu Gast und schilderte die Situation der Christen in Indien. Außerdem gab Pastor Michael Schaper einen Überblick über die Aktivitäten der Gossner Mission und berichtete von der Schülerreise zur Gossner Kirche in diesem Frühjahr.

Auch traf Topno die "Freunde der Gossner Mission" und Superintendent Dr. Helmut Kirschstein. Der Superintendent des Kirchenkreises Norden, Dr. Kirschstein, und Landessuperintendent Dr. Klahr gehören neben Superintendentin Angela Grimm aus dem Harlingerland dem Kuratorium der Gossner Mission in Berlin an.

Eliza Topno ist als Generalsekretär neben dem leitenden Bischof der höchste Repräsentant der indischen Gossner Kirche.

Die Gossner Evangelical Lutheran Church (GELC) in Indien besteht aus sechs Diözesen mit rund 500.000 Mitgliedern in 1895 Gemeinden. Ihre Mitglieder sind in der Mehrheit Ureinwohner Indiens, Adivasi.

Außer den sechs Bischöfen der Diözesen gibt es mit Nelson Lakra einen leitenden Bischof der Gossner Kirche. Sie ist seit 1919 eine selbständige Kirche und ist von Beginn an engagiert in der Landrechtsbewegung der Adivasi.



(September 2014)

Archiv 2010-2015 | Ev.-luth. Sprengel Ostfriesland-Ems 2020   |   Impressum / Kontakt   |   Datenschutzerklärung   |   Seitenanfang