banner-kreuz (9K)

Veranstaltungsarchiv 2014

Für den vorhergehenden Artikel bitte auf das Bild klicken...

Übersicht: 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | Archiv Startseite

Landessuperintendent i.R. Werner Schröder
Landessuperintendent i.R. Werner Schröder
(Foto: Kerstin Kempermann / Evangelische Zeitung)


Landessuperintendent i.R. Schröder feiert seinen 90. Geburtstag

Am Montag, den 15. September 2014, feiert Landessuperintendent i.R. Werner Schröder seinen 90. Geburtstag. Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr spricht ihm seine herzlichsten Glückwünsche aus:

"Ich gratuliere Herrn Schröder auch im Namen unserer Landeskirche Hannovers von Herzen zu diesem besonderen Geburtstag und wünsche ihm Gottes Segen für das neue Lebensjahr.

Landessuperintendent Schröder war einer meiner Vorgänger im geistlichen Leitungsamt dieses Sprengels. Es freut mich, dass er auch im Ruhestand dem Sprengel und damit den Menschen dieser Region treu geblieben ist. Die Begegnungen mit ihm sind immer von Freundlichkeit und Wachheit im Geist bestimmt.

Besonders weiß ich zu schätzen, dass er sich in den Jahren des Ruhestands in Treue und mit Freude dem Dienst der Verkündigung und der Theologie gewidmet hat. Es ist ein Geschenk Gottes, wenn dies auch im gesegneten Alter von nun 90 Jahren möglich ist."

Von 1976 bis 1988 war Werner Schröder Landessuperintendent im Evangelisch-lutherischen Sprengel Ostfriesland. Gemeinsam mit seiner Frau Jutta wohnt er in Aurich und hält in seinem hohen Alter noch gerne Gottesdienste in Strackholt. Zu dieser Kirchengemeinde hat er auf Grund familiärer Beziehungen eine besondere Verbindung.

1924 wurde er in Nordleda, in der Nähe von Cuxhaven geboren. Nach seiner Vikariatszeit war Schröder von 1956 bis 1965 als Gemeindepastor in Lilienthal bei Bremen und anschließend elf Jahre als Superintendent des Kirchenkreises Wesermünde-Süd in Loxstedt tätig.

(September 2014)

Archiv 2010-2015 | Ev.-luth. Sprengel Ostfriesland-Ems 2020   |   Impressum / Kontakt   |   Datenschutzerklärung   |   Seitenanfang