banner-kreuz (9K)

Veranstaltungsarchiv 2014

Für den vorhergehenden Artikel bitte auf das Bild klicken...

Übersicht: 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | Archiv Startseite

Amtszeitverlängerung von Superintendentin Angela Grimm
Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr (von rechts), Dr. Karl-Heinz Menßen, Vorsitzender Kirchenkreistag Harlingerland, und Henry Behrens, stellvertretender Vorsitzender Kirchenkreisvorstand, gratulierten Superintendentin Angela Grimm zu ihrer Amtszeitverlängerung.(Foto: Torsten Nolting-Bösemann)

Amtszeit von Superintendentin Grimm verlängert
Landessuperintendent Dr. Klahr gratuliert


Der Kirchenkreistag des Evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Harlingerland tagte in Horsten und befasste sich unter anderem mit der Amtszeitverlängerung von Angela Grimm als Superintendentin.

Der Kirchenkreisvorstand und die Kirchenvorstände der Kirchengemeinden in Esens und Fulkum hatten bereits einstimmig darüber abgestimmt. Darüber informierte der stellvertretende Vorsitzende des Kirchenkreisvorstandes, Henry Behrens, die Mitglieder des Kirchenkreistages, die ihrerseits die Amtszeitverlängerung der Superintendentin mit großem Applaus bekräftigten.

Der Landessuperintendent für den Sprengel Ostfriesland-Ems, Dr. Detlef Klahr, hatte das Verfahren zur Amtszeitverlängerung vor dem Kirchenkreistag erläutert und gratulierte Superintendentin Grimm zur Verlängerung ihrer Amtszeit.

"Es ist großartig, dass Sie mit Ihrer Tatkraft und Ihrem klaren Führungsstil weiterhin diesen Kirchenkreis leiten und auch im Team der Ephoren unseres Sprengels in bewährter Weise mitarbeiten. Zugleich danke ich Ihnen für die in den zurückliegenden Jahren geleistete Arbeit, die Sie hier zusammen mit vielen Haupt- und Ehrenamtlichen zum Wohle unserer Kirche geleistet haben", so Dr. Klahr.

Superintendentin Grimm sagte vor dem Kirchenkreistag: "Ich bedanke mich für das Vertrauen, das Sie mir entgegenbringen, und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit. In den letzten neun Jahren haben wir viel gemeinsam erreicht, und wir werden auch weiterhin auf einem guten Weg bleiben. Dieser Kirchenkreis ist für die Zukunft bestens aufgestellt, dazu haben wir alle unseren Beitrag geleistet. Herzlichen Dank dafür! Lasst uns Gott befohlen bleiben."

Ebenso wie bei den Pastoren die Amtszeit nach zehn Jahren durch den Kirchenvorstand verlängert werden muss, so müssen auch die entsprechenden Gremien die Amtszeit der Superintendenten verlängern. Die Amtszeit von Superintendentin Angela Grimm wurde damit bis zum Eintritt in ihren Ruhestand verlängert.

Der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Harlingerland besteht aus 28 Kirchen- und zwei Kapellengemeinden mit 40.500 Gemeindegliedern. Er umfasst den kommunalen Landkreis Wittmund. Hinzu kommen die Gemeinden Gödens im Landkreis Friesland und die Gemeinden Roggenstede, Westeraccum und Westerbur im Landkreis Aurich sowie die beiden ostfriesischen Inseln Spiekeroog und Langeoog. Seit 2005 leitet Superintendentin Angela Grimm den Kirchenkreis.

(Mai 2014)

Archiv 2010-2015 | Ev.-luth. Sprengel Ostfriesland-Ems 2020   |   Impressum / Kontakt   |   Datenschutzerklärung   |   Seitenanfang