banner-kreuz (9K)

Veranstaltungsarchiv 2014

Für den vorhergehenden Artikel bitte auf das Bild klicken...

Übersicht: 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | Archiv Startseite

Logo Kirchenkreisjugenddienst Aurich
Logo Kirchenkreisjugenddienst Aurich

Festliches Dinner als Dankeschön
Dr. Klahr zu Gast bei jugendlichen Mitarbeitern der Kirche


Unter dem Motto "Das sag ich weiter..." ermutigte Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr die Jugendlichen, zu ihrem Glauben auch außerhalb der Kirche zu stehen. Die Welt brauche Menschen, die an Jesus glauben und das auch weitersagen. "Es ist gut, wenn wir zu dem stehen, was uns auch sonst wichtig ist. Es macht uns stark im Leben, wenn wir aufrichtig sind und uns nicht nach der Meinung anderer richten. Das findet meistens mehr Anerkennung, als unnötige Anpassung an die angeblichen Erwartungen anderer", so der Regionalbischof für den Sprengel Ostfriesland-Ems.

Wie ein Fan zeige, welchen Fußballverein er gut findet, und wie Menschen gerne von denen erzählten, die sie lieben, so sei es auch mit dem christlichen Glauben. "Wenn es uns Spaß macht in der Jugendarbeit mitzumachen, dann ist es doch logisch, dass wir anderen davon erzählen, etwa in der Schule, in der Clique oder unter Kollegen", so Klahr.

Nach einer gemeinsamen Abendmahlsfeier waren alle jugendlichen Mitarbeiter zu einem festlichen Dinner eingeladen, bei dem die Hauptamtlichen in der Jugendarbeit des Kirchenkreises Aurich die Jugendlichen aufmerksam bedienten.

Am Ende dankte Klahr den Jugendlichen und sagte: "Ich danke euch für eure Mitarbeit in der Jugendarbeit und bin richtig stolz darauf, dass so viele großartige junge Leute in unserer Kirche mitmachen."

Dieses Dinner war das vierte dieser Art, das von den Hauptamtlichen der Jugendarbeit im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Aurich als Dankeschön für die Jugendlichen in der Pauluskirche ausgerichtet wurde. Dies sei eine wunderbare Weise, den Jugendlichen Dank und Respekt für ihre Mitarbeit auszusprechen, sagte Klahr.

Für die musikalische Umrahmung des Abends sorgte die Jugendband der Lamberti-Kirchengemeinde unter der Leitung von Kirchenkreiskantor Maxim Polijakowski.

(Februar 2014)

Archiv 2010-2015 | Ev.-luth. Sprengel Ostfriesland-Ems 2020   |   Impressum / Kontakt   |   Datenschutzerklärung   |   Seitenanfang