banner-kreuz (9K)

Veranstaltungsarchiv 2014

Für den vorhergehenden Artikel bitte auf das Bild klicken...

Übersicht: 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | Archiv Startseite

Abschluss der Allianz-Gebetswoche mit Dr. Klahr
Ronald Bürger (von links), Vikar der Christengemeinde, Tim Sporré, CVJM-Sekretär, und Daniel Deitenbach, Jugenddiakon der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde (Baptisten), freuten sich darüber, dass Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr (2.v.r.) in der Abschlussveranstaltung der Allianz-Gebetswoche in der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde (Baptisten) in Emden predigte.
(Foto: Immanuel Bekaan)


Allianz-Gebetswoche
Gastfreundschaft ein Zeugnis unseres Glaubens


Zum Abschluss der Allianz-Gebetswoche predigte Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr gleich zweimal in einer evangelisch-freikirchlichen Gemeinde in Esens und in Emden.

"Es freut mich, dass wir als Christen unterschiedlicher Kirchen und Gemeinschaften zusammen das neue Jahr mit einer Woche des Gebetes beginnen und dabei auf Gottes Wort hören. Im Glauben sind wir in Christus verbunden", sagte der Regionalbischof des Sprengels Ostfriesland-Ems.

Die gegenseitige Gastfreundschaft sei ein sichtbares Zeugnis dieser Einheit, das wichtig sei, denn die Gesellschaft verstehe immer weniger, warum Christen sich untereinander nicht verstehen und oft getrennte Wege gehen", sagte Klahr.

Die Vielfalt des Glaubens ist ein Geschenk, das zeige, wie unterschiedlich der Glaube an Christus gestaltet werden kann.

In seiner Predigt nahm Klahr das Motto für den Abschluss der Allianz-Gebetswoche auf, "Mit Geist und Mut". Es gehe darum, die von Gott geschenkte Verheißung im Leben festzuhalten. "Unserem Leben ist unendlich viel mehr verheißen, als wir selbst einlösen können. Durch Gottes Zusage ist uns im Glauben eine Zukunft verheißen, die uns mutig und voller Hoffnung sein lässt", sagte Klahr.

Es sei darum wichtig, sich und andere an diese Zusagen Gottes zu erinnern. Genau das geschehe auf vielfältige Weise in der Allianz-Gebetswoche.

In Esens wurde der Gottesdienst vom Posaunenchor mitgestaltet. In Emden musizierte die Jugendband Base-Youth. Anschließend blieben viele Teilnehmer noch beim Tee im Gespräch beieinander.

Jeweils zu Beginn eines neuen Jahres veranstaltet die Evangelische Allianz eine Gebetswoche. In diesem Jahr fand sie zum 168. Mal statt. In Deutschland gestalten rund 1100 örtliche Allianzgruppen Gebetsveranstaltungen und offene Treffen, zu denen rund 300 000 Christen zusammenkommen.

Die Evangelische Allianz hat sich 1846 als weltweiter Verbund verschiedenster christlicher Kirchen, Gemeinden und Gruppen in London konstituiert.

(Januar 2014)

Archiv 2010-2015 | Ev.-luth. Sprengel Ostfriesland-Ems 2020   |   Impressum / Kontakt   |   Datenschutzerklärung   |   Seitenanfang