banner-kreuz (9K)

Veranstaltungsarchiv 2013

Für den vorhergehenden Artikel bitte auf das Bild klicken...

Übersicht: 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | Archiv Startseite

Landessuperintendent Dr. Klahr und Ina Schulz
Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr und die Beauftragte für Kirche und Schule, Ina Schulz, freuen sich, dass rund 50 Einrichtungen im Sprengel Ostfriesland ein Diakoniepraktikum anbieten und sich an dem Online-Portal beteiligen.(Foto: Hannegreth Grundmann)

"Die Welt mit anderen Augen sehen…"
Landeskirche Hannovers bietet 400 Praktikumsplätze an


Auf dem Online-Portal
www.diakoniepraktikum.de bietet die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers 400 Praktikumsplätze für Schülerinnen und Schüler im Bereich von Kirche und Diakonie an, davon rund 50 im Sprengel Ostfriesland.

"Ich freue mich, dass sich in unserem Sprengel so viele Einrichtungen daran beteiligen. Die Schülerinnen und Schüler erhalten Einblicke in die Welt von Diakonie und Kirche, bekommen vielleicht die Idee für eine Ausbildung zur Altenpflegerin oder zum Erzieher. Die Praktika regen dazu an, die Welt mit anderen Augen zu sehen und für Fragen von Ethik und sozialer Gerechtigkeit zu sensibilisieren. Mit Praktikumsplätzen werben wir auch für den Nachwuchs in unseren Einrichtungen", sagt Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr.

"Wir möchten die Jugendlichen und jungen Erwachsenen bei der Suche nach kirchlichen und diakonischen Praktikumsplätzen unterstützen. Daher haben wir ein Internetportal entwickelt. Dort können sich interessierte Schülerinnen und Schüler einen Überblick verschaffen, bei welchen Einrichtungen in unserem Sprengel ein Praktikum möglich ist", erklärt die Beauftragte für Kirche und Schule im Sprengel Ostfriesland, Berufsschulpastorin Ina Schulz aus Emden.

Zu den Einrichtungen, die sich unter anderen daran beteiligen, gehören Kindertagesstätten, das Leinerstift, das Evangelische Therapiezentrum für Mutter und Kind in Norden, Evangelische Diakoniestationen und Pflegedienste, die Bahnhofsmission, die Tagespflege in Leer, die Leeraner Tafel und die Eule.

Das Projekt ist eine Kooperation zwischen dem Diakonischen Werk der Landeskirche, der Bildungsabteilung im Landeskirchenamt und dem Sprengel Ostfriesland.

Unter dem Motto "Die Welt mit anderen Augen sehen…" sind Info-Materialien an alle weiterführenden Schulen in Niedersachsen geschickt worden. Mit Plakaten und Karten, die wie nachgebildete Smartphones aussehen, wirbt die Landeskirche Hannovers unter den 150.000 Schülerinnen und Schülern in Niedersachsen, denen ein Praktikum bevorsteht.



Auf dem Online-Portal
www.diakoniepraktikum.dewird detailliert beschrieben, welche personalen, sozialen, wirtschaftlichen und fachlichen Kompetenzen auf den jeweiligen Stellen erworben werden können.

(November 2013)

Archiv 2010-2015 | Ev.-luth. Sprengel Ostfriesland-Ems 2020   |   Impressum / Kontakt   |   Datenschutzerklärung   |   Seitenanfang