banner-kreuz (9K)

Veranstaltungsarchiv 2013

Für den vorhergehenden Artikel bitte auf das Bild klicken...

Übersicht: 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | Archiv Startseite

Tischabendmahl am Gründonnerstag in der Emder Martin-Luther-Kirche
Rund 70 Personen kamen am Gründonnerstag zum gemeinsamen evangelischen Tischabendmahl in der Martin-Luther-Kirche in Emden zusammen.(Foto: Hans-Georg Hunger)

Evangelische Gemeinden in Emden feierten am Gründonnerstag gemeinsames Tischabendmahl

Am Gründonnerstag, den 28. März 2013, feierten altreformierte, reformierte und lutherische Gemeinden Emdens ein gemeinsames evangelisches Tischabendmahl in der Martin-Luther-Kirche in Emden.

Auch eine elf-köpfige Pilgergruppe war mit dabei. Sie waren vormittags am Kloster Ihlow gestartet und wurden von Pastor Christoph Jebens (Emden) begleitet.

Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr sagte: "Es war mein Wunsch, dass wir den besonderen Raum der Kirche für das gemeinsame Tischabendmahl nutzten. Viele Ehrenamtliche haben die Vorbereitung der festlichen Tafel übernommen. Darüber habe ich mich sehr gefreut."

Es sei immer etwas Besonderes, mit anderen Menschen an einer langen Festtafel bei Kerzenschein zu sitzen, dazu noch in einer Kirche umgeben von Bildern des Künstlers Uwe Appold.

Die Erinnerung daran, dass Jesus das Abendmahl im Kreise seiner Jünger einen Tag vor seiner Kreuzigung einsetzte, hat Tradition. In diesem Jahr wurde an einer festlich gedeckten Tischtafel im Mittelgang der Martin-Luther-Kirche (Bollwerkstraße) an die Einsetzung des Abendmahls gedacht.

Pastorin Nina Oltmanns (altreformiert), Pastorin Etta Züchner (reformiert) und Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr (lutherisch) hatten die Feier der rund 70 Teilnehmer gemeinsam gestaltet. Kirchenkreiskantor Elmar Werner hatte die musikalische Gestaltung an der Orgel übernommen.

(März 2013)

Archiv 2010-2015 | Ev.-luth. Sprengel Ostfriesland-Ems 2020   |   Impressum / Kontakt   |   Datenschutzerklärung   |   Seitenanfang