banner-kreuz (9K)

Veranstaltungsarchiv 2013

Für den vorhergehenden Artikel bitte auf das Bild klicken...

Übersicht: 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | Archiv Startseite

Landesuperintendent Dr. Detlef Klahr und der Künstler Uwe Appold vor einem der Kunstwerke in der Martin-Luther-Kirche in Emden
Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr und der Künstler Uwe Appold vor einem der Kunstwerke in der Martin-Luther-Kirche in Emden. (Foto: Dr. Hannegreth Grundmann)

"Wieder ist Gott reisefertig"
Dr. Klahr predigt zur Ausstellungseröffnung


öso. Emden. Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr predigt am 10. Februar 2013, um 11.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche in Emden im Gottesdienst zur Ausstellungseröffnung.

Vom 10. Februar bis zum 1. April 2013 werden Bilder des Künstlers Uwe Appold aus Flensburg in der Kirche präsentiert. "Mit diesen Bildern wollen wir die Passionszeit auf besondere Weise bedenken. Die Bilder können helfen, über Erfahrungen von Leid nachzudenken, auf eigenes und fremdes Leid einen anderen Blick zu bekommen und die Passionsgeschichte Jesu in einem anderen Licht zu sehen", so der Regionalbischof für den Sprengel Ostfriesland.

Der Künstler Uwe Appold wird im Rahmen des Gottesdienstes die Ausstellung mit eröffnen. Der Bilderzyklus "Wieder ist Gott reisefertig" über sieben Gedichte von Nelly Sachs stellt sich dem Leiden der Juden während der Zeit der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft.

Ein anderer Bilderzyklus veranschaulicht die sieben "Ich-bin-Worte" Jesu im Johannesevangelium. In der Mitte der Ausstellung wird das Bild über das Vaterunser auf dem Altar zu sehen sein.

In den sieben Wochen vor Ostern wird an den Sonntagen um 11.00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche über die sieben "Ich-bin-Worte-Jesu" gepredigt.

Mittwochs werden die Bilder zu den Gedichten von Nelly Sachs jeweils um 18.15 Uhr im "Rummel" des Landesmuseums gemeinsam mit Stationen aus der Leidensgeschichte Jesu betrachtet.

In der Woche vor Ostern, vom 25. bis 30. März, wird Dr. Klahr von montags bis freitags um 18.15 Uhr Texte zum Vaterunser lesen und auf diese Weise das Bild "Vaterunser" von Uwe Appold interpretieren.

(Februar 2013)

Archiv 2010-2015 | Ev.-luth. Sprengel Ostfriesland-Ems 2020   |   Impressum / Kontakt   |   Datenschutzerklärung   |   Seitenanfang