banner-kreuz (9K)

Veranstaltungsarchiv 2012

Für den vorhergehenden Artikel bitte auf das Bild klicken...

Übersicht: 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | Archiv Startseite

Dr. Klahr und die Referentin des Frauenwerkes im Sprengel Daniela Dombrowski
Die Referentin des Frauenwerks im Sprengel Ostfriesland, Daniela Dombrowski, und Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr besprachen den Oasentag für Ehrenamtliche in der Landessuperintendentur in Aurich. (Foto: Hannegreth Grundmann)

Der Sprengel Ostfriesland lädt ein:
"Reif für die Oase?!" Burnoutprophylaxe für Ehrenamtliche


öso. Unter dem Motto, "Reif für die Oase?!" Burnoutprophylaxe für Ehrenamtliche, lädt der Sprengel Ostfriesland am Freitag, den 3. Februar 2012 ab 15.00 Uhr alle Frauen und Männer, die ehrenamtlich im kirchlichen Kontext in der Region Ostfriesland und Emsland/Bentheim tätig sind, zu einem Seminartag in die Räume der ARO am Georgswall 7 in Aurich ein.

"Ehrenamtliche sind ein Schatz unserer Kirche. Sie gestalten die Arbeit in den Gemeinden vielfältig und lebendig", sagt Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr und begrüßt diesen Oasentag: "Was wäre unsere Kirche ohne die vielen Menschen, die sich in den Gemeinden, den Gremien oder in den Diensten und Angeboten engagieren. Aber wir müssen auch sehen, dass aus der Lust, sich für andere zu engagieren, eine Last werden kann. Es ist wichtig, die eigenen Grenzen zu achten und Krafträuber zu entlarven. Daher laden wir ein, einen halben Tag lang inne zu halten, Situationen zu beleuchten, belastende Strukturen zu erkennen und Kraftquellen und Oasen für sich zu entdecken."

Der Tag wird von der Geschäftsführerin der Arbeitsstelle für evangelische Religionspädagogik in Ostfriesland (ARO) und Supervisorin Ute Beyer-Henneberger, der Pastorin des Pastoralpsychologischen Dienstes und Supervisorin Reina van Dieken und der Sozialpädagogin und Referentin des Frauenwerks im Sprengel Ostfriesland Daniela Dombrowski gestaltet.

Das Seminar endet gegen 19.00 Uhr mit einem musikalisch untermalten Abendbüffet. Erwarten können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars eine gehaltvolle Mischung aus Informationen und Gelegenheit zum Austausch. Anmelden können sich Interessierte noch bis zum 25. Januar 2012 bei der ARO Aurich, Tel: 04941/ 96 86 0. Die Teilnahme ist kostenlos.

(Januar 2012)

Archiv 2010-2015 | Ev.-luth. Sprengel Ostfriesland-Ems 2020   |   Impressum / Kontakt   |   Datenschutzerklärung   |   Seitenanfang