banner-kreuz (9K)

Veranstaltungsarchiv 2011

Für den vorhergehenden Artikel bitte auf das Bild klicken...

Übersicht: 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | Archiv Startseite

Dr. Klahr beim Landfrauenverein Timmel mit henny Mescher und der Harfenistin Agnes Waehneldt
Henny Mescher, die Vorsitzende des Landfrauenvereins Timmel (2.v.l.), gestalte die diesjährige Weihnachtsfeier gemeinsam mit Landesuperintendent Dr. Detlef Klahr und der Harfenistin Agnes Waehneldt.(Foto: Privat)

"Symbole bewahren den Kern von Advent und Weihnachten"
Dr. Klahr referierte beim Landfrauenverein in Timmel


öso. Timmel. Bei der Weihnachtsfeier des Landfrauenvereins Timmel referierte Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr zu den Symbolen der Advents- und Weihnachtszeit.

Unter dem Motto "Lametta, Licht und Kugelglanz" verdeutlichte Dr. Klahr, wie sehr Symbole uns prägen, auch wenn wir deren Bedeutung nicht immer kennen. "Gerade in der Advents- und Weihnachtszeit sind die Häuser und Geschäfte mit Sternen, Kugeln und Tannengrün reich geschmückt. Unsere Vorfahren haben deren symbolische Bedeutung für den Glauben noch gekannt und sie ganz bewusst auf sich wirken lassen", sagte Klahr.

Unter dem Motto "Lametta, Licht und Kugelglanz" verdeutlichte Dr. Klahr, wie sehr Symbole uns prägen, auch wenn wir deren Bedeutung nicht immer kennen. "Gerade in der Advents- und Weihnachtszeit sind die Häuser und Geschäfte mit Sternen, Kugeln und Tannengrün reich geschmückt. Unsere Vorfahren haben deren symbolische Bedeutung für den Glauben noch gekannt und sie ganz bewusst auf sich wirken lassen", sagte Klahr.

"Wir verarmen, wenn wir die Inhalte der Symbole nicht mehr kennen, dann haben wir nur noch die äußere Schale, aber nicht den Kern", so der Landessuperintendent.

Nach dem Vortrag hatten die 70 Landfrauen Gelegenheit zu weiteren Symbolen Fragen zu stellen. So kamen Engel und Engelshaar, Nüsse, Stollen und Strohsterne in ihrer symbolischen Bedeutung zur Sprache.

Einen besonders feierlichen Akzent setze das Harfenspiel von Agnes Waehneldt. Sie gestaltete den passenden musikalischen Rahmen für den Vortrag und begleitet den Gesang der Landfrauen auf ihrer historischen Harfe.

(Dezember 2011)

Archiv 2010-2015 | Ev.-luth. Sprengel Ostfriesland-Ems 2020   |   Impressum / Kontakt   |   Datenschutzerklärung   |   Seitenanfang