banner-kreuz (9K)

Veranstaltungsarchiv 2010

Für den vorhergehenden Artikel bitte auf das Bild klicken...

Übersicht: 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | Archiv Startseite

Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr und der zukünftige Superintendent des Kirchenkreises Emsland-Bentheim, Dr. Bernd Brauer
Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr und der zukünftige Superintendent des Kirchenkreises Emsland-Bentheim, Dr. Bernd Brauer, trafen sich am Rande der Bischofswahlsynode im November 2010 im Henriettenstift in Hannover. Foto: privat.

Einführung von Dr. Bernd Brauer als Superintendent für den Kirchenkreis Emsland-Bentheim

öso. Meppen. Am Sonntag, dem 13. Februar 2010, führt Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr um 15 Uhr in einem Gottesdienst in der Gustav-Adolf-Kirche in Meppen Dr. Bernd Brauer (45) in sein neues Amt als Superintendent des Kirchenkreises Emsland-Bentheim ein.

Am 25. September 2010 wurde er vom Kirchenkreistag mit überwältigender Mehrheit zum Nachfolger von Günther Schwarz gewählt. Seit 2002 ist er Pastor in Bad Fallingbostel und Bommelsen, zugleich stellvertretender Superintendent im Kirchenkreis Walsrode. Sein Vikariat hatte er in Georgsmarienhütte absolviert, arbeitete als Diakon in Bad Bentheim und als Kandidat des Predigtamtes ehrenhalber in Hagen am Teutoburger Wald. Danach war er drei Jahre lang Seelsorger in Weiz/Steiermark (Österreich), und wurde 1997 dort als Pastor ordiniert. Im gleichen Jahr hatte er seine Promotion abgeschlossen. 1999 ging er für drei Jahre nach Rehden (Kreis Diepholz).

Brauer ist in Berlin geboren, wuchs in Osnabrück auf und studierte in Oberursel und Münster. Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. (Dezember 2010)

Archiv 2010-2015 | Ev.-luth. Sprengel Ostfriesland-Ems 2020   |   Impressum / Kontakt   |   Datenschutzerklärung   |   Seitenanfang