banner-kreuz (9K)

Archiv 2015

Übersicht: 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | Archiv Startseite

Dezember 2015 [ nach oben ]

Das Weihnachtsfest als Botschaft von Gottes Nähe
Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr sieht die Botschaft von Gottes Nähe als Inhalt des Weihnachtsfestes. "Der große Gott macht sich für uns klein. Gott kommt in Jesus Christus zu uns Menschen", so der Regionalbischof.
+ mehr

60 Jahre Kirchweih in der Trinitatis-Gemeinde in Lingen
Dr. Klahr predigte im Festgottesdienst

Einige Hände hoben sich, als der Landessuperintendent während des Gottesdienstes fragte, wer denn damals dabei gewesen sei, als sich die Türen der Evangelisch-Lutherischen Trinitatis-Kirche in Lingen zum ersten Mal vor 60 Jahren öffneten.+ mehr

Faszinierende Lichtwelten aus wissenschaftlicher Sicht
Besondere Ausstellung im Gemeindehaus der Martin-Luther-Kirche

Emden - Festliche Beleuchtung im Kirchenraum ist in der Vorweihnachtszeit kein ungewöhnliches Bild. Was am Montagabend bei der vierten und letzten Veranstaltung in der Reihe "Licht - Von der biblischen Schöpfungsgeschichte zur modernen Lasertechnik" das Gemeindehaus der Martin-Luther-Kirche in Emden erhellte, hatte jedoch diesmal einen rein wissenschaftlichen Hintergrund.+ mehr

Zwei neue pfarramtliche Verbindungen beschlossen
Debatte beim evangelisch-lutherischen Kirchenkreistag Emden-Leer über Pfarrstellen-Kürzungen

Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr war zu Gast beim Kirchenkreistag des Kirchenkreises Emden-Leer im Lutherhaus in Leer. Zu Beginn der Sitzung hielt der Regionalbischof die Andacht und sprach ein Schlusswort. Darin dankte Klahr den Mitgliedern für das Engagement, das hier viele noch nach ihrem Arbeitstag zeigten.+ mehr

Auszeichnung der Bethlehem-Stiftung in Meppen
Bonifizierungsaktion der Landeskirche Hannovers

Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr übergab der Stiftung der Evangelisch-lutherischen Bethlehem-Kirchengemeinde in Meppen einen Scheck der Landeskirche Hannovers in Höhe von 14.658,- Euro.+ mehr

Was Respekt mit Weihnachten zu tun hat
Vortrag von Dr. Klahr bei der Land-Seniorenvereinigung Ostfriesland

Auf Einladung der Land-Seniorenvereinigung Ostfriesland e.V. sprach Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier über das Thema "Respekt vor dem Leben - vom Umgang mit anderen und mit sich selbst".+ mehr

"Dem Glauben einen Raum geben"
"Architektur und Licht. Lichte Räume"
Veranstaltungsreihe zum Internationalen Jahr des Lichts in Emden

Die dritte Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Licht - Von der biblischen Schöpfungsgeschichte zur modernen Lasertechnik" im Gemeindezentrum der Martin-Luther-Kirchengemeinde Emden gab einen Einblick in die Bedeutung des Lichts für den Kirchenbau. Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr moderierte den Abend zum Thema "Architektur und Licht. Lichte Räume".+ mehr

November 2015 [ nach oben ]

Aus Liebe das Leben teilen
Dr. Klahr zur Adventslesung auf Schloss Gödens

Im weihnachtlich geschmückten Barocksaal auf Schloss Gödens hielt Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr (Emden) eine Adventslesung über die Erwartungen und die Überraschungen zur Advents- und Weihnachtszeit.+ mehr

Jugendliche aus dem Sprengel Ostfriesland-Ems mit Dr. Klahr auf der Jugendsynode in Hannover
Erste landeskirchliche Jugendsynode

Gemeinsam mit Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr gestalteten zehn Jugenddelegierte aus dem Sprengel Ostfriesland-Ems gemeinsam mit Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr die Andacht zu Beginn der Jugendsynode in Hannover.+ mehr

Von der biblischen Schöpfungsgeschichte zur modernen Lasertechnik
Landesbischof und Hochschulpräsident eröffnen Veranstaltungsreihe zum Internationalen Jahr des Lichts in Emden

Der Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, Ralf Meister, und der Präsident der Hochschule Emden/Leer, Professor Dr. Gerhard Kreutz, eröffneten im Gemeindezentrum der Martin-Luther-Kirchengemeinde Emden eine Veranstaltungsreihe zum Thema "Licht". "Schöpfung und Licht. Kein Leben ohne Licht", war das Thema des Abends.+ mehr

"Am Anfang war das Bild"
Religionspädagogischer Tag in der Kunsthalle Emden

"Am Anfang war das Bild!" So lautete die provokante These des Medienpädagogen Dr. Andreas Mertin, der den Fachvortrag auf dem "Religionspädagogischen Tag 2015" in der Kunsthalle Emden hielt.+ mehr

Jugendliche und Kirchenparlamentarier treffen sich zur Jugendsynode am 26. November in Hannover
Elf Jugendliche aus dem Sprengel Ostfriesland-Ems entscheiden mit und gestalten die Andacht

Am Donnerstag, 26. November 2015, tagt erstmals die Jugendsynode der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, zu der sich 76 gewählte Jugendsynodale mit den Tagungsteilnehmerinnen und Tagungsteilnehmern der Landessynode im Stephansstift in Hannover treffen.+ mehr

Ausstellung "Horizonte" in Emden beendet
Erfolgreiche Kooperation zwischen Museum und Kirche

Mit einer abschließenden Führung der Kunsthistorikerin Dr. Natalie Geerlings im Ostfriesischen Landesmuseum Emden endete die achtwöchige Doppel-Ausstellung "Horizonte. Bilderwelten von Hermann Buß" im Landesmuseum und in der Kulturkirche Martin-Luther Emden.+ mehr

Ausstellung „Horizonte“ endet
Finissage im Ostfriesischen Landesmuseum Emden

Die Ausstellung „Horizonte. Bilderwelten von Hermann Buß“ endet am 15. November 2015 in Emden.+ mehr

Von der biblischen Schöpfungsgeschichte zur modernen Lasertechnik
Veranstaltungsreihe zum Internationalen Jahr des Lichts
Leuchtende Exponate zur Lasertechnik in der Kirche

2015 begehen die Vereinten Nationen das "Internationale Jahr des Lichts". Aus diesem Anlass bietet die Hochschule Emden/Leer in Kooperation mit dem Evangelisch-lutherischen Sprengel Ostfriesland-Ems und der Kulturkirche Martin-Luther Emden eine Veranstaltungsreihe zum Thema "Licht" an.+ mehr

Zwei Interpretationsweisen - Vortrag und Orgelmusik
Begleitveranstaltung zur Ausstellung "Horizonte" in Emden

Zwei Interpretationsweisen der Bilder von Hermann Buß erlebten die 70 Besucher der letzten Begleitveranstaltung der Ausstellung "Horizonte. Bilderwelten von Hermann Buß" in der Kulturkirche Martin-Luther in Emden.
+ mehr

Oktober 2015 [ nach oben ]

Ausstellung über Luther und das Luthertum in Ostfriesland verlängert
Bei seinem Besuch der Johannes a Lasco Bibliothek am Reformationstag freute sich Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr zu hören, dass die Ausstellung über Luther und das Luthertum in Ostfriesland bis Ende Dezember verlängert wird. + mehr

Publizistischer Beirat Ostfriesland unterstützt Flüchtlingshilfe
Kirchen übergeben 3000 Euro für Willkommensbroschüre

Die evangelischen Kirchen in Ostfriesland unterstützen eine Willkommensbroschüre für Flüchtlinge in Emden. Dazu wurden am Sonnabend, dem 31. Oktober, nach einem Festgottesdienst zum Reformationstag 3.000 Euro an den Oberbürgermeister der Stadt Emden, Bernd Bornemann (SPD), übergeben.+ mehr

Luftballons zum Reformationsfest
Überraschungsaktion von Landessuperintendent Dr. Klahr

Vor allem die Kinder freuten sich, als sie von Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr zum Reformationsfest einen Luftballon bekamen. "31. Oktober. Reformation feiern", grüßte ein Lutherbildnis von den blauen und orangen Ballons.+ mehr

Vortrag und Orgelmusik
Begleitveranstaltung zur Ausstellung "Horizonte" in Emden

Im Rahmen der Ausstellung "Horizonte. Bilderwelten von Hermann Buß" findet am Montag, den 02. November 2015, um 19:30 Uhr die fünfte und letzte Begleitveranstaltung in der Kulturkirche Martin-Luther in Emden,
Bollwerkstraße 9, statt.+ mehr

Seefahrt heute - Seefahrt im Wandel der Zeiten
Begleitveranstaltung zur Ausstellung "Horizonte" in Emden

Im Rahmen der Ausstellung "Horizonte. Bilderwelten von Hermann Buß" fand nun die vierte Begleitveranstaltung statt.
Kapitän Klaus Bergmann aus Leer hielt im Ostfriesischen Landesmuseum Emden einen Vortrag und zeigte den rund 60 Besuchern Fotografien zum Thema "Seefahrt heute - Seefahrt im Wandel der Zeiten". + mehr

Poesie zur Seefahrt und Jazz trifft Klassik
Begleitveranstaltung zur Ausstellung „Horizonte“ mit außergewöhnlichen Kombinationen

Ein Abend mit besonderen Kombinationen erwartete die rund 70 Gäste, die sich zur zweiten Begleitveranstaltung im Rahmen der Ausstellung „Horizonte. Bilderwelten von Hermann Buß“ in die Kulturkirche Martin-Luther Emden einladen ließen. + mehr

Bibelfliesen – eine pädagogische Entdeckung
Buchpräsentation im Kloster Frenswegen

Zum Themenjahr der Evangelischen Kirche in Deutschland 2015 „Reformation – Bild und Bibel“ wurde nun das Buch „Bibelfliesen – eine pädagogische Entdeckung“ im Kloster Frenswegen bei Nordhorn präsentiert. + mehr

Imke Scheibling zur Pastorin ordiniert
Unterstützung für die Auferstehungsgemeinde Ostgroßefehn

In der vollbesetzten Kirche ordinierte Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr die junge Theologin (31) in einem festlichen Gottesdienst zur Pastorin.
+ mehr

Poesie zur Seefahrt und Jazz trifft Klassik
Begleitveranstaltung zur Ausstellung "Horizonte" in Emden

Im Rahmen der Ausstellung "Horizonte. Bilderwelten von Hermann Buß" findet am Freitag, den 16. Oktober 2015, um 19:30 Uhr die zweite Begleitveranstaltung in der Kulturkirche Martin-Luther in Emden statt. Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr liest Texte zu dem Thema "Poesie zur Seefahrt. Matrosen sind die Segel der Liebe" und wird dabei musikalisch begleitet. Unter dem Motto "Jazz trifft Klassik" singen Hanna Jursch (Jazzsängerin) und Alessandro Rinella (Tenor) aus Berlin Improvisationen über Arien und tenorale Popsongs aus Monteverdis "Orfeo" und Duke Ellingtons "In a Mellow Tone". + mehr

"Die Kirche darf sich nicht einigeln"
Impulsreferat von Landessuperintendent Dr. Klahr auf dem Kirchenvorstehertag in Emden

"Öffentlich Kirche sein" lautete das Motto beim Kirchenvorstehertag des Evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Emden-Leer am Sonnabend. Dazu waren aus den meisten der 26 Mitgliedsgemeinden Teilnehmer ins Gemeindezentrum der Martin-Luther-Kirche in Emden gekommen. Ein Impulsvortrag von Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr und eine Reihe informativer Workshops gehörten zum fünfstündigen Programm. + mehr

Dankbarkeit zum 25. Jahrestag der Deutschen Einheit
Landessuperintendent Dr. Klahr predigte in Leer

Die Evangelische Allianz Leer und die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Leer haben erstmals zu einer gemeinsamen Veranstaltung eingeladen. Zum 25. Jahrestag der Deutschen Einheit fand ein Ökumenischer Dank- und Gedenkgottesdienst auf den Denkmalsplatz in Leer statt. + mehr

Hoffnung predigen wir
Lutherische Beauftragte für den ehrenamtlichen Predigtdienst tagten in Emden

Über 200 Prädikanten und Lektoren steigen regelmäßig im Evangelisch-lutherischen Sprengel Ostfriesland-Ems, zwischen Juist und Emsbüren auf die Kanzeln, um ehrenamtlich das Wort Gottes zu verkündigen. Die Beauftragten und Lektorensprecher aller Kirchenkreise trafen sich nun mit Regionalbischof Detlef Klahr in der Landessuperintendentur in Emden, um den Stand und Entwicklungen dieses wichtigen Dienstes zu beraten. + mehr

September 2015 [ nach oben ]

Seefahrt aus verschiedenen Blickwinkeln
Theater, Podiumsgespräch und Musik zur Ausstellung „Horizonte. Bilderwelten von Hermann Buß“ in Emden

Besucher in der Kulturkirche Martin-Luther in Emden erlebten, wie Theater, Gespräche, Musik und Bilder miteinander eine Verbindung eingehen können. „Arbeitswelt in der Seefahrt heute“ war das Thema des Abends.
+ mehr

Ausstellung bringt Martin Luther den Besuchern näher
Nie vorher in Emden gezeigte persönliche Zeugnisse des Reformators sowie besondere Objekte zur Geschichte des Luthertums in Ostfriesland sind in der Johannes-a-Lasco-Bibliothek Emden zu sehen. + mehr

Kirche in weltweitem Horizont wahrnehmen
Dr. Klahr trifft Beauftragte für Mission, Ökumene und Partnerschaftsarbeit

Kirche in weltweitem Horizont denken – das stand im Mittelpunkt des Treffens der Beauftragten für Mission, Ökumene und Partnerschaftsarbeit mit Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr in Emden. + mehr

Bilder fördern den Dialog
Ausstellung „Horizonte. Bilderwelten von Hermann Buß“ eröffnet

Mit großer öffentlicher Aufmerksamkeit wurde die Ausstellung Emden eröffnet. Rund 400 Besucher kamen in die Kulturkirche Martin-Luther und ins Ostfriesische Landesmuseum Emden, um die 86 Bilder des ostfriesischen Künstlers zu sehen. + mehr

„Horizonte. Bilderwelten von Hermann Buß“
Kooperation zwischen Ostfriesischem Landesmuseum Emden und lutherischer Kirche ermöglicht Ausstellung des ostfriesischen Künstlers vom 13.09.-15.11.2015 im Ostfriesischen Landesmuseum Emden (Rathaus am Delft) und in der Kulturkirche Martin-Luther Emden + mehr

40 Jahre Arche in Norddeich
Kirchengemeinde feiert 40-jähriges Bestehen ihrer Kirche

1975 wurde die Kirche im Norder Ortsteil Norddeich gebaut, um den Norddeichern wie auch den Urlaubsgästen einen Ort für Gottesdienste, Gemeindearbeit, Vorträge und Konzerte zu schaffen. + mehr

„Voll das Leben“
Zelttage in Hollen mit Landessuperintendent Dr. Klahr

Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr hielt einen Vortrag zum Thema „Atemlos durch die Nacht! Glücklichsein im Leben“ zu Beginn der Zelttage in Hollen. + mehr

„Hoffnung haben wir“
Motto des Ostfriesischen Kirchentages 2016 steht fest

Das Bibelwort „Hoffnung haben wir“ aus dem Hebräerbrief ist Motto des Ostfriesischen Kirchentags vom 10. bis 12 Juni 2016. + mehr

August 2015 [ nach oben ]

Kirchenkreistagsvorsitzende und Landessuperintendent Dr. Klahr besuchen Hospizhuus in Leer
Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr hatte die Vorsitzenden der sechs Kirchenkreistage im Evangelisch-lutherischen Sprengel Ostfriesland-Ems in das Hospizhuus nach Leer eingeladen. + mehr

Landessuperintendent und Landschaftspräsident eröffnen Ausstellung "TriLogie 2015" in Reepsholter St. Mauritiuskirche
Mit einem Festgottesdienst wurde das sommerliche Kunst- und Kulturprojekt "TriLogie 2015" in der St. Mauritiuskirche in Reepsholt eröffnet. Vom 09. August bis zum 06. September 2015 sind in und um die Kirche herum Arbeiten verschiedener Künstler ausgestellt. + mehr

Der Sprengel trauert über den Tod von drei kirchlichen Mitarbeitern einer Jugendfreizeit
Kirchenkreis Rhauderfehn von schwerem Unglück betroffen

Auf der Rückfahrt von der Kroatienfreizeit des Kirchenkreisjugenddienstes Rhauderfehn ist ein Kleinbus des Kirchenkreises mit vier Insassen in Österreich verunglückt. + mehr

Juli 2015 [ nach oben ]

Ein lebendiges Haus feiert Geburtstag
August-Gottschalk-Haus in Esens zeigt seit 25 Jahren jüdisches Leben in Ostfriesland

Ein lebendiges Museum ist in 25 Jahren im ehemaligen jüdischen Lehrer- und Schulhaus entstanden. Das betonten beim Festakt zum Geburtstag alle Gratulanten in ihren Grußworten. Benannt ist das Haus nach dem letzten Lehrer der jüdischen Gemeinde in Esens August Gottschalk. + mehr

Eyleen Erdwiens in Roggenstede zur Pastorin ordiniert
Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr ordinierte am Sonntag, den 12. Juli 2015, Eyleen Erdwiens in einem Festgottesdienst in der Evangelisch-lutherischen Kirche Roggenstede zur Pastorin. + mehr

Mit Herz und Hand in Ostfriesland - Gossner-Tag in Norden
Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr eröffnete Foto-Ausstellung

Unter dem Motto "Mit Herz und Hand in Ostfriesland" fand eine zweitägige Informationsveranstaltung über die Gossner Mission in und um die Ludgeri-Kirche in Norden statt. + mehr

Anna Bernau in Bagband zur Pastorin ordiniert
Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr ordinierte am Sonntag, den 05. Juli 2015, Anna Bernau in einem Festgottesdienst in der Evangelisch-lutherischen Martin-Luther-Kirche Bagband zur Pastorin. + mehr

Dank vorm Deich
Dr. Klahr auf dem Campingplatz in Bensersiel

Als Vorsitzender des Netzwerkes "Kirche im Tourismus" lädt Landesuperintendent Dr. Detlef Klahr einmal im Jahr Mitarbeitende der Campingplätze, auf denen "Kirche unterwegs" in der Saison präsent ist, zu einem "Dank vorm Deich" ein. + mehr

Sterben in Würde
Podiumsgespräch mit MdB Gitta Connemann und Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr über Sterbebegleitung

"Sterben in Würde" - darüber diskutierten jetzt auf Einladung des CDU-Samtgemeindeverbandes Hesel der Regionalbischof für den Sprengel Ostfriesland-Ems, Dr. Detlef Klahr, die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann und der Leiter des ambulanten Palliativ-Stützpunktes Ammerland-Uplengen, Dr. Matthias Kreft. + mehr

Superintendent Bohlen pfeift Halbzeit an
Kirchenkreis Rhauderfehn würdigt ehrenamtliche Arbeit der Kirchenvorstände

Der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Rhauderfehn hatte alle Kirchenvorstände des Kirchenkreises zu einem Sommerfest rund um die Hoffnungskirche nach Westrhauderfehn eingeladen, um in der Halbzeit der derzeitigen Legislaturperiode eine kleine Pause einzulegen. + mehr

Alle Konfessionen planen an einem Tisch
7. Ostfriesischer Kirchentag 2016 in Rhauderfehn nimmt Gestalt an

Lutheraner, Reformierte, Altreformierte, Baptisten, Katholiken, Methodisten und Mennoniten planen gemeinsam den 7. Ostfriesischen Kirchentag, der vom 10. bis 12. Juni 2016 in Rhauderfehn stattfindet. Wenn der Koordinierungsausschuss zu seinen regelmäßigen Treffen zusammenkommt, finden sich alle christlichen Konfessionen an einem Tisch zusammen. + mehr

Juni 2015 [ nach oben ]

Altbischof Eduard Lohse verstorben
Glockenläuten in der gesamten Landeskirche Hannovers

Die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers trauert um ihren ehemaligen Landesbischof und Abt zu Loccum, Professor Dr. Eduard Lohse. Er verstarb am 23. Juni 2015 im Alter von 91 Jahren in Göttingen. Die Trauerfeier findet statt am Sonnabend, 4. Juli 2015, um 14 Uhr in der Stiftskirche des Klosters Loccum. + mehr

Beim Abschied flossen Tränen
Regionalbischof Klahr entwidmet Lutherhaus in Twist-Rühlerfeld
Erste Entwidmung im Sprengel Ostfriesland-Ems

Am 28. Juni 2015 fand der letzte Gottesdienst im Lutherhaus in Twist-Rühlerfeld statt. Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr nahm die erste Entwidmung im Evangelisch-lutherischen Sprengel Ostfriesland-Ems vor.
+ mehr

Kirche ist Heimat für den Glauben
111 Jahre Andreaskirche Plaggenburg

Vor 111 Jahren wurde die Andreaskirche in Plaggenburg eingeweiht, eine Kirche für drei Dörfer. Vom 28. Juni bis 05. Juli 2015 feiert die Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde dieses Jubiläum mit einer umfangreichen Festwoche. Den Auftakt der Jubiläumswoche bildete ein Festgottesdienst mit Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr. + mehr

"Tritt frisch auf! Tu`s Maul auf! Hör bald auf!"
Abschluss der Lektorenausbildung im Sprengel Ostfriesland-Ems

"Es ist ein urlutherisches Anliegen, dass Lektorinnen und Lektoren auf die Kanzel dürfen und damit dem Priestertum aller Getauften Ausdruck verleihen", sagte Kursleiter Bernhard Berends. Der Pastor aus Firrel ist über den Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Rhauderfehn hinaus für den Sprengel Ostfriesland-Ems für die Lektorenarbeit beauftragt. + mehr

Motto gesucht
Vorbereitungen für den Ostfriesischen Kirchentag 2016 nehmen Fahrt auf

Der Koordinierungsausschuss des 7. Ostfriesischen Kirchentages traf sich zum ersten Mal in Rhauderfehn. Auch Kirchenpräsident Dr. Martin Heimbucher, Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr und Superintendent Gerd Bohlen waren bei dem Auftakttreffen dabei. + mehr

Aufeinander zugehen
Miteinander als wichtiges Ziel der Integration von Flüchtlingen
Diskussionsforum der Hochschule Emden/Leer und des Sprengels Ostfriesland-Ems in Emden

Der Präsident der Hochschule Emden/Leer, Professor Dr. Gerhard Kreutz, und der Regionalbischof für den Evangelisch-lutherischen Sprengel Ostfriesland-Ems, Dr. Detlef Klahr, begrüßten 100 Besucher beim zweiten gesellschaftspolitischen Forum der Hochschule und des Sprengels im Gemeindehaus der Paulusgemeinde in Emden. + mehr

Liederabend zur Liebe mit Dr. Klahr und Fritz Baltruweit
Abschluss der Appold-Ausstellung in Emden

Zum Abschluss der sprengelweiten Ausstellung der 36 Bilder zum Hohenlied Salomos fand ein Abend mit Gedichten und Liedern zur Liebe in der Martin-Luther-Kulturkirche in Emden statt. + mehr

Langjährig tätige Pastorinnen und Pastoren geehrt
25 Jahre und mehr im Dienst der Gemeinden

Auf dem Generalkonvent des Sprengels Ostfriesland-Ems, dem jährlichen Treffen der evangelisch-lutherischen Geistlichen der Region Ostfriesland, Emsland und Grafschaft Bentheim, wurden im festlichen Abschlussgottesdienst in der Martin-Luther-Kulturkirche in Emden wieder Pastorinnen und Pastoren für langjährige Dienste geehrt. + mehr

Altarbilder sind Schätze des Glaubens
Generalkonvent des Sprengels Ostfriesland-Ems in Emden

Anlässlich des EKD-Themenjahres 2015 "Reformation - Bild und Bibel" fand der diesjährige Generalkonvent des Evangelisch-lutherischen Sprengels Ostfriesland-Ems zum Thema "Reformatorische Theologie ins Bild gesetzt" statt. + mehr

"Lauf gegen Gewalt"
Ein kleiner Schritt kann viel bewirken
Dr. Klahr nahm zum achten Mal am Nordseelauf teil

Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr nahm zum achten Mal in Folge am EWE-Nordseelauf teil. Zu Beginn des 14. Nordseelaufs lief der Regionalbischof des Sprengels Ostfriesland-Ems die erste 11,5 km lange Etappe in Dornumersiel mit. + mehr

"Sage mir an, du, den meine Seele liebt"
Liebesgedichte und Musik mit Dr. Klahr und Fritz Baltruweit

Zum Abschluss der sprengelweiten Bilderausstellung zum Thema "Liebe" findet am Mittwoch, 10. Juni 2015, um 19.30 Uhr ein Abend mit Liebesgedichten und Musik in der Martin-Luther-Kulturkirche, Bollwerkstraße, in Emden statt. + mehr

"Sehnsucht nach Irgendwo"
Flüchtlinge und gesellschaftliche Herausforderungen
Diskussionsforum der Hochschule Emden/Leer und des Sprengels Ostfriesland-Ems in Emden

Am Donnerstag, den 11. Juni 2015, um 19.30 Uhr sind Interessierte aller Altersgruppen zu einem Diskussionsforum zur aktuellen Flüchtlingsthematik in die Paulusgemeinde, Geibelstraße 37a, nach Emden eingeladen. + mehr

Mai 2015 [ nach oben ]

Seltene Trias von Ton, Wort und Farbe in Lingener Kreuzkirche
Oratorium und Bilderzyklus zum Hohenlied Salomos

Im Rahmen der sprengelweiten Ausstellung der 36 Bilder Uwe Appolds aus Flensburg zum Hohenlied Salomos wurde in der Lingener Kreuzkirche das gleichnamige Oratorium von Andreas Schmidt-Adolf (Jg. 1958) aufgeführt.
+ mehr

"Herr, ich habe lieb die Stätte deines Hauses"
50 Jahre VersöhnungsKirche in Hinrichsfehn

Mit der Motette zu Psalm 26 "Herr, ich habe lieb die Stätte deines Hauses" von Philipp Friedrich Silcher, eröffnete der Kirchenchor der VersöhnungsKirche den Festgottesdienst und das Festjahr des 50jährigen Kirchweihjubiläums. In seiner Predigt sprach Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr über die Botschaft der Versöhnung. + mehr

Orte des Schreckens in touristischem Umfeld?
Netzwerktreffen Kirche im Tourimus in Engerhafe

Auf Einladung von Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr trafen sich rund 30 Interessierte und Akteure aus den Bereichen Touristik und Kirche im Tourismus in Engerhafe. Dabei geht es einmal im Jahr um einen Informationsaustausch und Begegnung an für den Tourismus interessanten Orten. Diesmal stand die Frage im Vordergrund, wie mit Orten des Schreckens in touristischem Umfeld umzugehen sei. + mehr

Bensersiel feierte 50. Geburtstag der Campinggottesdienste
Von hier ging die Bewegung aus, die heute an vielen Tourismusorten nicht wegzudenken ist

Vor fünfzig Jahren war er der erste Campinggottesdienst an der niedersächsischen Nordseeküste, am Sonntag wurde in einem festlichen Gottesdienst im voll besetzten Kirchenzelt auf dem Bensersieler Campingplatz sein Jubiläum gefeiert. Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr hielt die Predigt. + mehr

"In dem Einen bist Du niemals einsam"
Dr. Klahr und Uwe Appold gestalten Abend zu Dag Hammarskjöld

Ein Abend mit Kunst, Mystik und Musik fand im Rahmen der sprengelweiten Ausstellung zum Thema "Liebe in der Bibel" in der Martin-Luther-Kulturkirche in Emden statt. Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr und der Künstler Uwe Appold aus Flensburg sprachen über den ehemaligen UNO-Generalsekretär Dag Hammarskjöld (1953-1961) und über den Bilderzyklus Appolds "Linie-Schatten-Farbe", zehn Bilder zu Texten von Hammarskjöld. + mehr

Gebet als Atem der Seele
Dr. Klahr predigte im Gottesdienst zur Eröffnung der Landessynode

Im Eröffnungsgottesdienst der IV. Tagung der 25. Landessynode in Hannover predigte Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr zum Thema Gebet. + mehr

„In dem Einen bist Du niemals einsam“ - Texte und Harfenmusik zur Liebe mit Landessuperintendent Dr. Klahr und dem Künstler Uwe Appold
Am Dienstag, 12. Mai 2015, findet um 19.30 Uhr in der Martin-Luther-Kulturkirche Emden ein Abend im Rahmen der sprengelweiten Bilderausstellung zum Thema „Liebe in der Bibel“ statt. + mehr

Landessynode tagt vom 6. bis 9. Mai 2015 in Hannover
Tagungsort ist der Große Saal der Henriettenstiftung in Hannover (Marienstraße 72-90, 30171 Hannover). Synodale aus dem Sprengel Ostfriesland-Ems und Landessuperintendent Dr. Klahr halten den Eröffnungsgottesdienst.
+ mehr

Noch 410 Tage bis zum Ostfriesischen Kirchentag
Vorbereitungen zum 7. OKT 2016 in Rhauderfehn beginnen

Die Evangelisch-reformierte Kirche und der Evangelisch-lutherische Sprengel Ostfriesland-Ems haben ihre beiden Geschäftsführerinnen für den 7. Ostfriesischen Kirchentag in Rhauderfehn vorgestellt.
+ mehr

Liebe in der Bibel - Ausstellungseröffnung in sieben Kirchen des Sprengels Ostfriesland-Ems
Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr eröffnete die Ausstellung des 36-teiligen Bilderzyklus zum Hohenlied der Liebe Salomos des Künstlers Uwe Appold mit einem Gottesdienst in der Martin-Luther-Kulturkirche Emden.
+ mehr

Dr. Klahr fährt zur VELKD- und EKD-Synode nach Würzburg
Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr nimmt vom 30. April bis 3. Mai 2015 an den konstituierenden Synoden der Vereinigten Evangelischen Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) teil. + mehr

April 2015 [ nach oben ]

Es gibt keine Garantie auf ein Leben ohne Leiden
Ökumenischer Gottesdienst zur "Woche für das Leben"

Es sei "eine Gnade, auch im Sterben begleitet zu werden", so eröffnete der Meppener Propst Dietmar Blank den ökumenischen Gottesdienst zur "Woche für das Leben" in der Propsteikirche zu Meppen. + mehr

Liebe in der Bibel - Ausstellung in sieben Kirchen des Sprengels Ostfriesland-Ems
Der Sprengel Ostfriesland-Ems präsentiert den 36-teiligen Bilderzyklus "Das Hohelied der Liebe Salomos" des Künstlers Uwe Appold (Flensburg) vom 3. Mai bis zum 10. Juni 2015 gleichzeitig in sieben Kirchen. + mehr

Landesposaunenwart Michael Junker verstorben
Der Sprengel trauert um Landesposaunenwart Michael Junker. Er verstarb am Freitag, den 17. April 2015, nach langer und schwerer Krankheit im Alter von 55 Jahren. Die Trauerfeier findet statt am Freitag, den 24. April, um 14 Uhr in der Friedhofskapelle in Leer. + mehr

"Christus ist Sieger!"
Gruß des Landessuperintendenten zum Osterfest

"Christus ist Sieger! Lasst uns gemeinsam mit ihm zu Ostern die Freudenfahne schwingen", so lautet die diesjährige Osterbotschaft des Regionalbischofs für den Sprengel Ostfriesland-Ems + mehr

März 2015 [ nach oben ]

Neuer Gossner-Direktor kommt aus Westfalen
Pfarrer Christian Reiser wird neuer Direktor der Gossner Mission. In seiner Frühjahrssitzung in Ihlow/Ostfriesland wählte das Kuratorium am Samstag den 54-Jährigen aus Westfalen, der im Sommer sein Amt in Berlin antreten wird. + mehr

Den Gottesdienst ins Bild setzen
Sprengel-Praxistag zum Gottesdienst in Leer

Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr begrüßte die 200 Teilnehmer des Sprengel-Praxistages zum Gottesdienst in der Lutherkirche in Leer. Klahr freute sich, dass der Evangelisch-lutherische Sprengel Ostfriesland-Ems zum ersten Mal in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Zentrum für Gottesdienst und Kirchenmusik im Michaeliskloster Hildesheim zu diesem Fortbildungstag einladen konnte und so viele dieser Einladung gefolgt sind, die in ihren Kirchengemeinden an der Gottesdienstgestaltung mitwirken. + mehr

Februar 2015 [ nach oben ]

"Auch Friesland wünscht Diener des Wortes"
Schlaglichter der Reformation in Ostfriesland
Sonderausstellung im Norder Teemuseum eröffnet

"Auch Friesland wünscht Diener des Wortes", schrieb Martin Luther 1522. Schon früh hielt die Reformation Einzug in Ostfriesland. Von den Anfängen der Reformation in Ostfriesland berichtet die Sonderausstellung im Norder Teemuseum. + mehr

"Bilder veranschaulichen den christlichen Glauben"
Dr. Klahr referierte beim Männerfrühstück Spetzerfehn

Beim Männerfrühstück der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde und des Evangelischen Gemeinschaftsverbandes Spetzerfehn referierte Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr über das Thema "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte". Dabei sprach der Regionalbischof für den Sprengel Ostfriesland-Ems über die Bedeutung der darstellenden Kunst für den christlichen Glauben. + mehr

Integration - eine bleibende Aufgabe
Kirche trifft Kurdirektoren in Tidofeld

Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr begrüßte als Vorsitzender des Arbeitskreises "Kirche im Tourismus" rund 20 Gäste auf dem Empfang des Sprengels Ostfriesland-Ems für die Kurdirektoren und Vertreter von Tourismusorganisationen in der Region. Die Begegnung zwischen Kirche und Tourismus fand in der Gnadenkirche Tidofeld statt, in der Dokumentationsstätte zur Integration der Flüchtlinge und Vertriebenen in Niedersachsen und Nordwestdeutschland. + mehr

Licht und Schatten- Konturen des Lebens
Auftakt der Passionsandachten in Emden mit Dr. Klahr

Unter dem Thema "Licht und Schatten - Konturen des Lebens" finden die diesjährigen Passionsandachten im Rummel des Alten Rathauses in Emden statt. Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr sprach in der ersten Andacht am Aschermittwoch über eine Szene aus dem Film "Das 1. Evangelium - Matthäus" von Pier Paolo Pasolini, über den Verrat des Judas. + mehr

Den Gottesdienst ins Bild setzen
Ein Sprengel-Praxistag zum Gottesdienst

Erstmals lädt der Evangelisch-lutherische Sprengel Ostfriesland-Ems in Zusammenarbeit mit dem Michaeliskloster Hildesheim, dem Evangelischen Zentrum für Gottesdienst und Kirchenmusik, zu einem Praxistag "Gottesdienst" am Sonnabend, den 7. März 2015, ein. Der Fortbildungstag findet von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr in der Lutherkirche und im Lutherhaus, Patersgang 4, in Leer statt. + mehr

"Wissen, was zählt"
Abschluss der Bibelwoche in Bagband mit Dr. Klahr

Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr predigte im Abschlussgottesdienst der Bibelwoche in der Martin-Luther-Kirche in Bagband. Die diesjährige Bibelwoche beschäftigte sich mit Texten aus dem Galaterbrief und stand unter dem Thema "Wissen, was zählt". + mehr

Predigen mit Bildern
Lektoren- und Prädikantentreffen in Potshausen

Einmal im Jahr lädt der Sprengel Ostfriesland-Ems die Lektoren und Prädikanten zu einem Fortbildungswochenende in das Evangelische Bildungszentrum nach Potshausen ein. + mehr

Januar 2015 [ nach oben ]

Reformationsjubiläum und Ökumene
Regionalbischof Klahr traf Beauftragte für Konfessionsökumene in Frenswegen

Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr traf die Beauftragten der Evangelisch-lutherischen Kirchenkreise für Konfessionsökumene aus den Sprengeln Ostfriesland-Ems und Osnabrück im Kloster Frenswegen bei Nordhorn. Dies sei ein guter Ort für solch ein Treffen, weil das Kloster Frenswegen mit seinen sechs kirchlichen Denominationen der Ort für Ökumene schlechthin sei. + mehr

Auf die innere Lebensmelodie hören
Einführung von Hayo Bunger als Landesposaunenwart für den Sprengel Ostfriesland-Ems

Auf seine innere Lebensmelodie habe Hayo Bunger gehört, als er seinem beruflichen Weg gefolgt sei, sagte Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr in seiner Predigt im Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirche in Emden, als Hayo Bunger in sein Amt als Landesposaunenwart des Sprengels Ostriesland-Ems eingeführt wurde. + mehr

Ostfriesischer Kirchentag kommt 2016 nach Rhauderfehn
Der Ostfriesische Kirchentag 2016 findet vom 10. bis 12. Juni 2016 in Rhauderfehn statt. Das haben der Evangelisch-lutherische Sprengel Ostfriesland-Ems und die Evangelisch-reformierte Kirche heute bekannt gegeben. Bereits zum siebten Mal richten die beiden Konfessionen das größte Christentreffen der Region aus. + mehr

Verabschiedung und Staffelstab-Rückgabe im Gottesdienst
Daniela Dombrowski gab den Staffelstab für die Arbeit im Frauenwerk an Rita Steinbreder zurück

Eine symbolische "Staffelstab-Rückgabe" im Frauenwerk im Sprengel Ostfriesland-Ems fand in der Christus-Kirche in Leer vor rund 80 Gottesdienstbesucherinnen und -besuchern statt, die aus dem ganzen Sprengel angereist waren. + mehr

Miteinander der Religionen in Toleranz und Freiheit
Jahresempfang der ARO eröffnet Ausstellung über Propheten

Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr und Präses Hilke Klüver eröffneten gemeinsam mit ARO-Geschäftsführerin Ute Beyer-Henneberger den diesjährigen Jahresempfang der Arbeitsstelle für evangelische Religionspädagogik Ostfriesland (ARO) in Aurich. + mehr

Neujahrsempfang in Dornum mit Dr. Klahr
Die Kirchenvorstände der Kirchengemeinden Dornum und Resterhafe hatten am 4. Januar 2015 zum dritten Mal zum Neujahrsempfang eingeladen. In diesem Jahr fanden Gottesdienst und Empfang in der Evangelisch-lutherischen St. Bartholomäus Kirchengemeinde Dornum statt. + mehr


Übersicht: 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | Archiv Startseite

Archiv 2010-2015 | Ev.-luth. Sprengel Ostfriesland-Ems 2017   |   Impressum / Kontakt   |   Datenschutzerklärung   |   Seitenanfang