banner-kreuz (9K)

Archiv 2014

Übersicht: 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | Archiv Startseite

Dezember 2014 [ nach oben ]

Licht und Farbe zum Weihnachtsfest
Landessuperintendent Dr. Klahr informierte sich über Lichtinstallation in der Martin-Luther-Kirche Emden

Zum sechsten Mal in Folge erhält die Kulturkirche Martin-Luther-Kirche in Emden zum Weihnachtsfest eine besondere Beleuchtung. Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr besuchte das elfköpfige Team um Stefan Geschwendtner aus dem Bereich Medien- und Veranstaltungstechnik der Hochschule Emden/Leer beim Aufbau der Lichtinstallation.+ mehr

Vom Umgang mit der Zeit
Vortrag von Dr. Klahr in Leer

Auf Einladung des Vorsitzenden der CDU-Senioren-Union Leer, Heiko Müller aus Hesel, sprach Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr im Central-Hotel in Leer über das Thema "Von der Zeit, die mir gehört. Vom Umgang mit der Zeit". Die Adventszeit sei eine Zeit der Besinnung, die dazu einlade, über den Umgang mit der Zeit nachzudenken.+ mehr

"Brücken zwischen Schule und Kirche"
Studienleiter der ARO verabschiedet und eingeführt

In einem Gottesdienst in der Lambertikirche in Aurich wurde der langjährige Studienleiter der Arbeitsstelle für evangelische Religionspädagogik Ostfriesland (ARO) Berufsschuldiakon Hans-Ulrich Wittwer aus seinem Amt verabschiedet und Pastor Andreas Scheepker als sein Nachfolger in dieses Amt eingeführt.+ mehr

November 2014 [ nach oben ]

Gelungener Auftakt zum Advent
Kantatengottesdienst in Lingen mit Regionalbischof Klahr

Mit einem Kantatengottesdienst fand zum wiederholten Mal ein gelungener Auftakt zum Advent in der Lingener Kreuzkirche statt. Rund 240 Gottesdienstbesucher hörten am 1. Advent die Kantate "Machet die Tore weit" von Georg Philipp Telemann.+ mehr

Erstmals Vortrag eines Ministerpräsidenten vor der Landessynode
Stephan Weil sprach über das Thema "Kirche und Politik"

Mit dem Besuch des niedersächsischen Ministerpräsidenten auf der Tagung der hannoverschen Landessynode sei ein Stück Kirchengeschichte geschrieben worden, sagte Landesbischof Ralf Meister in seinem Dankeswort an Stephan Weil nach dessen Vortrag zum Thema "Kirche und Politik".Das Aufeinander-Hören sei ein Kennzeichen des Staat-Kirche-Verhältnisses in Niedersachsen.+ mehr

Eintägige Jugendsynode im kommenden Jahr
Beschluss der Landessynode in Hannover

Mit großer Mehrheit beschloss die Landessynode der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, eine eintägige Jugendsynode im November 2015 in Hannover durchzuführen. Die Tagung der Landessynode wird dann um 76 Jugendliche oder junge Erwachsene bis zum Alter von 27 Jahren ergänzt und beschäftigt sich mit dem Thema ehrenamtlicher Mitarbeit in der Kirche.+ mehr

Landessynode tagt vom 25. bis 28. November 2014 in Hannover
Sieben Synodale aus dem Sprengel Ostfriesland-Ems und Landessuperintendent Dr. Klahr fahren nach Hannover

Die 25. Landessynode der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers kommt unter der Leitung ihres Synodenpräsidenten Dr. Matthias Kannengießer von Dienstag, 25. November, bis Freitag, 28. November 2014, zu ihrer III. Tagung zusammen. Tagungsort ist der Große Saal der Henriettenstiftung in Hannover (Marienstraße 72-90, 30171 Hannover).+ mehr

Neuer Arbeitswelt-Pastor für die Sprengel Ostfriesland-Ems und Osnabrück
Am Freitag, den 14. November, führten Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr und Oberlandeskirchenrat Rainer Kiefer Pastor Dr. Matthias Jung in sein Amt als Referent für den "Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt" (KDA) in der Osnabrücker St.-Katharinen-Kirche ein.+ mehr

"Digitaler Wandel umfasst alle Lebensbereiche"
Landessuperintendent Dr. Klahr auf der EKD-Synode in Dresden

"Der digitale Wandel umfasst alle Lebensbereiche", sagte Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr auf der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Dresden, als er das diesjährige Schwerpunktthema "Kommunikation des Evangeliums in der digitalen Gesellschaft" als Beschlussvorlage in die Synode einbrachte.+ mehr

"Kommunikation des Evangeliums in der digitalen Gesellschaft"
Landessuperintendent Dr. Klahr bereitet Thema der nächsten EKD-Synode vor

Vom 6. bis zum 8. November und vom 9. bis zum 12. November 2014 nimmt Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr (Emden) an der 11. Generalsynode der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) und an der 11. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Dresden teil. Gemeinsam mit einem vom Präsidium eingesetzten Vorbereitungsausschuss bereitet der Regionalbischof für den Evangelisch-lutherischen Sprengel Ostfriesland-Ems das Schwerpunktthema der EKD-Synode vor: "Kommunikation des Evangeliums in der digitalen Gesellschaft".+ mehr

Oktober 2014 [ nach oben ]

"Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen"
Landessuperintendent Dr. Klahr predigte am Reformationstag in Emden

Der Regionalbischof für den Evangelisch-lutherischen Sprengel Ostfriesland-Ems, Dr. Detlef Klahr, erinnerte in seiner Predigt am Reformationstag in der Martin-Luther-Kirche in Emden an den Mauerfall vor 25 Jahren: "Freude, Euphorie und tief empfundene Dankbarkeit standen im Vordergrund, als auf friedlichem Wege und ohne Waffen, allein durch Gebete und Kerzen, die Mauer durchlässig wurde."+ mehr

Landessuperintendent Dr. Klahr visitiert Diakoniekonvent in Falkenburg
Es brannte wieder Licht im ehemaligen Bildungszentrum in Falkenburg. Für ein Wochenende erwachte es aus dem Dornröschenschlaf, nachdem die Bildungsstätte bereits seit zwei Jahren geschlossen ist. Der Diakoniekonvent Brüder- und Schwesternschaft Lutherstift traf sich am 25. und 26. Oktober 2014 zur Gesamttagung in Falkenburg. Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr kam als Mitglied des Bischofsrates der Landeskirche Hannovers zur Visitation.
+ mehr

Vielfalt der Schöpfung Grund zum Danken und Teilen
Gottesdienst mit Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr bildete den Abschluss des Apfeltages in Logabirum
Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr freute sich am Sonntag, dass an einem ganz besonderen Ort Gottesdienst gefeiert wurde: im Wallhecken-Umwelt-Zentrum (WUZ) in Leer-Logabirum.+ mehr

Kirchenschiff verabschiedet sich aus Papenburgs Stadtpark
Die Bilanz der Kirche auf der Landesgartenschau fällt positiv aus

Es war alles andere als ein gewöhnliches Engagement für den Kirchenkreis Emsland-Bentheim und Gartenschaupastor Ulrich Hirndorf, der normalerweise die Öffentlichkeitsarbeit in seinem Kirchenkreis koordiniert. Das "Kirchenschiff" als Kirche auf Zeit, auf der Landesgartenschau war eine besondere Herausforderung.+ mehr

Mit dem Erbauer der Orgel das 50-jährige Jubiläum gefeiert
Festgottesdienst in der Friedenskirche Loga - Dank an Orgelbaumeister Jürgen Ahrend und Mitarbeiter - Landesssuperintendent Dr. Detlef Klahr predigte - Organist Sietze de Vries aus Groningen gab Konzert.
+ mehr

Landessuperintendent Dr. Klahr würdigt Kindergottesdienst
Kindergottesdienst-Praxistag im Sprengel Ostfriesland-Ems

Auf dem jährlich stattfindenden Fortbildungstag würdigte Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr die Arbeit der im Kindergottesdienst Mitarbeitenden. "Die ersten zehn Jahre sind entscheidend für die religiöse Prägung der Kinder und Ihr begleitet sie dabei.+ mehr

Kirchenvorstehertag stand für Impulse und Begegnung
Kirchenkreis Emden-Leer hatte in das Lutherhaus Leer eingeladen.

Impulsreferat von Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr, Workshops und Erfahrungsaustausch. "Das Miteinander hier motiviert, Neues anzupacken".
+ mehr

Ökumenischer Schulterschluss auf der Landesgartenschau
Am Sonntag, den 19. Oktober 2014, schließt die Landesgartenschau in Papenburg ihre Pforten. In ihrer letzten Woche war Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr aus Emden gekommen, um am Dienstag alle drei Andachten auf dem Kirchenschiff zu halten, um 12.00 Uhr, um 15.00 Uhr und um 17.00 Uhr. + mehr

"Wer singt, betet doppelt." Kirchenchor Bagband feierte 80jähriges Bestehen an Erntedank
Festgottesdienst mit Landessuperintendent und zahlreichen Ehrungen

Am Erntedanksonntag hat die Martin-Luther-Kirchengemeinde Bagband das 80-jährige Bestehen ihres Kirchenchors mit einem Festgottesdienst gefeiert (5.10.). Mehr als 180 Besucher kamen dazu in die romanische Warfthügelkirche des traditionsreichen Bauerndorfs.Die Predigt hielt Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr aus Emden. + mehr

Landessuperintendent Dr. Klahr begrüßt ökumenische Botschafter aus Indien im Gottesdienst in Emden
Am Sonntag begrüßte Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr zwei ökumenische Botschafter aus Indien. Im Erntedank-Gottesdienst der Martin-Luther-Gemeinde Emden hieß er Pastor Yacub Kumar Mundu und Joy Marsal Dang aus der indischen Gossner Kirche herzlich willkommen. + mehr

Klimaschutz und Kirche auf dem Lande
Kirchenleitung des Sprengels Ostfriesland-Ems traf sich in Aurich

Auf Einladung von Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr informierten sich die Superintendenten der sechs Kirchenkreise im Evangelisch-lutherischen Sprengel Ostfriesland-Ems über die Themen Klimaschutz in der Kirche und Kirche auf dem Lande. + mehr

Erntezeit ist Dankzeit
Landessuperintendent Dr. Klahr bei Brockzeteler Landfrauen

Auf Einladung des Landfrauenvereins Brockzetel sprach Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr über das Thema "Erntedank mit Kranz und Tanz - Das Erntedankfest und seine Symbole". + mehr

September 2014 [ nach oben ]

Generalsekretär der indischen Gossner Kirche besucht Landessuperintendent Dr. Klahr in Emden
Im Rahmen seiner ersten Deutschlandreise kam der neu gewählte Generalsekretär der indischen Gossner Kirche Eliza Topno auch nach Ostfriesland und besuchte Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr in der Landessuperintendentur in Emden. + mehr

"Segenswünsche als Wegbegleiter"
Neues Buchna-Buch erschienen - Erlös wird gespendet

"Diese Segenswünsche sind ein guter Wegbegleiter für ein gelingendes Leben", sagte der Landessuperintendent des evangelisch-lutherischen Sprengels Ostfriesland-Ems, Dr. Detlef Klahr (Emden), bei der Vorstellung des neuen Buches von Öffentlichkeitspastor i. R. Jörg Buchna (Norden). + mehr

"Was unsere Augen sehen, prägt uns"
300 Jahre Weinstock-Altar in Esens

"Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben." Dieser Bibelvers aus dem Johannesevangelium schmückt seit 1714 den Altar der Evangelisch-lutherischen St.-Magnus-Kirche in Esens. Das feierte die Kirchengemeinde am Sonntag, den 14. September 2014, mit einem "Weinfest". + mehr

Landessuperintendent i.R. Schröder feiert seinen 90. Geburtstag
Am Montag, den 15. September 2014, feiert Landessuperintendent i.R. Werner Schröder seinen 90. Geburtstag. Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr spricht ihm seine herzlichsten Glückwünsche aus. + mehr

80jähriges Jubiläum der Friedrich-von-Bodelschwingh-Kapelle in Osterbrock mit Regionalbischof Klahr und Gästen aus der Ökumene
Aus Anlass der Einweihung der Friedrich-von-Bodelschwingh-Kapelle am 02. September 1934 in Osterbrock feierte die Evangelisch-lutherische Bethlehemgemeinde Meppen das 80-jährige Weihejubiläum mit einem Festgottesdienst an der Kapelle. + mehr

August 2014 [ nach oben ]

Landeskirche wirbt für den Pfarrberuf
"Pastorinnen und Pastoren gesucht", darauf stellt sich die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers momentan ein und hat zur Werbung des theologischen Nachwuchses eine Stelle geschaffen. + mehr

Juli 2014 [ nach oben ]

"Wachset und wandelt durch den Garten Christi"
Regionalbischof Dr. Klahr predigte zum Doppeljubiläum der Nazarethkirche Twist

Die Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Twist feierte das 60. Weihejubiläum der Nazarethkirche und das zehnjährige Bestehen ihres Bibelgartens, "Garten des Nazareners". Aus Anlass des Doppeljubiläums predigte der Regionalbischof des Evangelisch-Lutherischen Sprengels Ostfriesland-Ems, Dr. Detlef Klahr, im Festgottesdienst. + mehr

Christus - das schönste Design Gottes
Dr. Klahr eröffnet Wanderausstellung "ReFORMation" in Emden

Gemeinsam mit Emdens Oberbürgermeister Bernd Bornemann eröffnete Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr die Wanderausstellung "ReFORMation" in der Martin-Luther-Kirche in Emden. + mehr

Kontakte zur weltweiten Christenheit
Landessuperintendent Dr. Klahr dankt für ökumenisches Engagement

Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr hatte zu einem Fest der Ökumenischen Partnerschaften ins Kloster Frenswegen bei Nordhorn eingeladen. 80 in der ökumenischen Partnerschaftsarbeit Engagierte und Interessierte aus dem Evangelisch-lutherischen Sprengel Ostfriesland-Ems waren seiner Einladung gefolgt. + mehr

Landarzt und Pfarrer dringend gesucht: Wie begegnen wir dem Fachkräftemangel? - Kirche und Politik im Dialog
Im Rahmen des evangelischen Themenjahres "Reformation und Politik" kamen auf Einladung von Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr und Professor Dr. Christoph Dahling-Sander, dem Geschäftsführer der Hanns-Lilje-Stiftung Hannover, rund 60 Führungspersönlichkeiten aus Politik, Kirche, Wirtschaft und weiteren Bereichen des öffentlichen Lebens aus der Region des Evangelisch-lutherischen Sprengels Ostfriesland-Ems in der Martin-Luther-Kirche in Emden zusammen. + mehr

Diakonie-Tagespflege Lukas in Remels eröffnet
Landessuperintendent Dr. Klahr hielt die Predigt

Die Diakoniestation Hesel-Jümme-Uplengen hat die Tagespflege-Einrichtung "Haus Lukas" in Remels eröffnet. Im Gottesdienst zur Eröffnung hielt Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr die Festpredigt in der voll besetzten St.- Martins-Kirche vor rund 400 Gottesdienstbesuchern. + mehr

Verzweifelten Frauen in Not helfen - Notruf Mirjam
Kooperationstreffen in der Landessuperintendentur in Emden

Zu ihrem ersten Jahrestreffen kamen die Kooperationspartner des Netzwerkes "Notruf Mirjam" in der Landessuperintendentur in Emden zusammen. Der Notruf Mirjam Nord-West hat die Nummer: 0800 - 6050050. Weitere Informationen unter notruf-mirjam.de
+ mehr

"Mit Gott auf dem Weg"
Ökumenischer Gottesdienst zum bundesweiten Aktionstag deutscher Autobahnkapellen 2014 an der A31 im Emsland

In den 42 deutschen Autobahnkirchen und -kapellen fanden am 6. Juli Gottesdienste zum bundesweiten Aktionstag deutscher Autobahnkapellen statt.So auch in der ökumenischen Autobahnkapelle "Jesus, Brot des Lebens" an der A31 zwischen Emden und Bottrop, an der Raststätte "Heseper Moor".
+ mehr

Juni 2014 [ nach oben ]

Dank hinterm Deich
Dr. Klahr auf dem Campingplatz in Neuharlingersiel

Einmal im Jahr lädt Landesuperintendent Dr. Detlef Klahr als Vorsitzender des Arbeitskreises "Kirche im Tourismus" Mitarbeitende der Campingplätze, auf denen "Kirche unterwegs" in der Saison präsent ist, zu einem "Dank hinterm Deich" ein. + mehr

Pflanzen sind Friedensbringer
5. Bibelgarten-Fachtagung zieht erfolgreiche Bilanz in Papenburg

In Deutschland gibt es inzwischen 201 registrierte Bibelgärten, die sich mit der Kultivierung biblischer und klösterlicher Heilpflanzen beschäftigen und dazu pädagogische Begleitprogramme in den jeweiligen Regionen entwickeln.
Unter der Schirmherrschaft von Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr, dem Regionalbischof für den Evangelisch-lutherischen Sprengel Ostfriesland-Ems, fand die zweijährlich stattfindende Fachtagung das erste Mal in Niedersachsen statt. + mehr

"Lauf gegen Gewalt"
Dr. Klahr nahm zum siebenten Mal am Nordseelauf teil

Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr nahm zum siebenten Mal in Folge am EWE-Nordseelauf teil. "Kirche im Tourismus" hatte zusammen mit der Nordsee GmbH diese Sportveranstaltung 2002 auf den Weg gebracht. + mehr

"Nie wieder!"
Engagement auf Borkum gegen Antisemitismus
Landessuperintendent Dr. Klahr predigte

Die evangelisch-lutherische Christus-Kirchengemeinde feierte einen Gedenkgottesdienst, der an die antisemitische Vergangenheit der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde auf Borkum erinnerte. Auf Anregung des Ökumenischen Arbeitskreises zum Thema "Bäderantisemitismus und Antisemitismus auf Borkum im 19. und 20. Jahrhundert" hatte sich der Kirchenvorstand der Christus-Kirchengemeinde Borkum intensiv mit der Person Ludwig Münchmeyer auseinandergesetzt. + mehr

"Emder Reformationsroute" offiziell eröffnet
"Durch Eintracht wachsen kleine Dinge"

Am Pfingstmontag ist die "Emder Reformationsroute" eröffnet worden. Die Einweihung des Pfades erfolgte nach dem traditionellen ökumenischen Pfingstmontag-Gottesdienst an der Johanna-Mühle am Marienwehrster Zwinger. Die geschichtsträchtige Route entlang historisch signifikanter Bauwerke und Standorte macht die Bedeutung Emdens als "Erste Reformationsstadt Europas" anhand von Tafeln und Stelen anschaulich. + mehr

"Kultur und Kirche - eine Begegnung, die sich lohnt"
Martin-Luther-Kirche Emden ist "Signifikante Kulturkirche"
Auftaktveranstaltung am Pfingstsonntag mit Dr. Klahr

Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr freute sich, dass die Verleihung des Titels "Signifikante Kulturkirche" an die Martin-Luther-Kirche in Emden am Pfingstfest gefeiert werden konnte. Vier Kirchen haben diese Auszeichnung und Förderung durch die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers erhalten. + mehr

125 Jahre Kirchengemeinde Ostrhauderfehn
Festlicher Auftakt des Jubiläums mit Dr. Klahr

Mit einem festlichen Abendmahlsgottesdienst begannen am Pfingstsonntag in der Martin-Luther-Kirche in Holterfehn die Jubiläumsfeierlichkeiten der evangelisch?lutherischen Kirchengemeinde Ostrhauderfehn. + mehr

Jugendbildungsstätte Asel
Beirat in "Schieflage"

Mit viel Freude hat der Beirat der Evangelischen Jugendbildungsstätte Asel bei seiner letzten Sitzung Ende Mai den neuen Pädagogischen Erlebnisparcours der Jugendbildungsstätte erkundet. + mehr

Bischof aus dem Sudan besucht Ostfriesland
Gespräch mit Landessuperintendent Dr. Klahr

An seinem ersten Tag in Ostfriesland traf sich Bischof Ezekiel Kondo mit dem Bürgermeister der Stadt Aurich, Heinz-Werner Windhorst, zum Eintrag in das Goldene Buch der Stadt. Hier stand die politische Situation im Sudan im Vordergrund des Treffens. Bei dem Gespräch mit dem Regionalbischof des Evangelisch-lutherischen Sprengels Ostfriesland-Ems, Dr. Detlef Klahr, in der Landessuperintendentur in Emden tauschten sich die Geistlichen am Nachmittag über die Situation der Christen und über Fragen der kirchlichen Organisation in Deutschland und im Sudan aus. + mehr

Anne de Buhr im Ruhestand
Dr. Klahr verabschiedet Fachberaterin der Evangelischen Kindertagesstätten

Anne de Buhr ist seit Anfang Juni im Ruhestand. Als landeskirchliche Fachberaterin evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder im Sprengel-Ostfriesland-Ems war sie für rund 100 Einrichtungen in Trägerschaft der Evangelisch-lutherischen und Evangelisch-reformierten Kirchen zuständig. + mehr

Start am Pfingstmontag:"Emder Reformationsroute"
Erste Begehung erfolgt mit Vertretern von Stadt und Kirchengemeinden

Am Pfingstmontag, 9. Juni 2014, wird die "Emder Reformationsroute" ihrer Bestimmung übergeben. Dieser Pfad entlang historisch signifikanter Bauwerke und Standorte soll die Bedeutung Emdens als "Erste Reformationsstadt Europas" anschaulich machen + mehr

Lutherkirche von Posaunenklang erfüllt
Michael Junker als Landesposaunenwart entpflichtet

Die Lutherkirche in Leer war vom Posaunenklang erfüllt, als 160 Bläserinnen und Bläser Abschied nahmen von ihrem Landesposaunenwart. Michael Junker ließ sich auf Grund seiner schweren Erkrankung von den Aufgaben als Landesposaunenwart entpflichten.+ mehr

125 Jahre Auferstehungsgemeinde Ostgroßefehn
Festgottesdienst mit Landessuperintendent Dr. Klahr

Die Evangelisch-lutherische Auferstehungsgemeinde Ostgroßefehn feiert in diesem Jahr ihr 125-jähriges Jubiläum. Eine von mehreren Feierlichkeiten war der Schiffskorso mit anschließendem Festgottesdienst, in dem Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr die Predigt hielt.+ mehr

Mai 2014 [ nach oben ]

Amtszeit von Superintendentin Grimm verlängert
Landessuperintendent Dr. Klahr gratuliert

Der Kirchenkreistag des Evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Harlingerland tagte in Horsten und befasste sich unter anderem mit der Amtszeitverlängerung von Angela Grimm als Superintendentin.
+ mehr

Mit Applaus in den Ruhestand
Bernhard Noormann verabschiedet

Mit Applaus von rund 250 Gottesdienstbesuchern in der Martin-Luther-Kirche in Emden wurde Diakon Bernhard Noormann als Referent für die Männerarbeit in den Sprengeln Osnabrück und Ostfriesland-Ems in Emden verabschiedet.
+ mehr

Prädikanten leiten zukünftig Abendmahlsfeiern
Beauftragung durch Landessuperintendent Dr. Klahr

Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr beauftragte 21 Prädikantinnen und Prädikanten mit der Einsetzung des Heiligen Abendmahls in einem Gottesdienst. "Damit nimmt unsere Kirche das Priestertum aller Getauften ernst, wie Martin Luther es verstanden hat..."+ mehr

Pastoren für langjährige Tätigkeit geehrt
Auf dem Generalkonvent des Sprengels Ostfriesland-Ems, dem jährlichen Treffen aller evangelisch-lutherischer Pastorinnen und Pastoren in diesem Kirchenbezirk der Landeskirche Hannovers, überreichten Landesuperintendent Dr. Detlef Klahr und Landesbischof Ralf Meister Ansteckkreuze und eine rote Rose als Anerkennung für ihren langjährigen Pastorendienst.+ mehr

Pastoren für Kirchenmitglieder wichtig
Generalkonvent des Sprengels Ostfriesland-Ems

"Es ist eine tolle Arbeit, die die Pastorinnen und Pastoren machen", so könne ein Ergebnis der neuesten Kirchenmitgliedschaftsbefragung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zusammengefast werden, sagte die wissenschaftliche Mitarbeiterin des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD in Hannover, Anja Schädel, in ihrem Vortrag vor den 175 Pastorinnen und Pastoren auf dem Generalkonvent des Sprengels Ostfriesland-Ems.+ mehr

Dr. Klahr übernahm spontan Konfirmation in Holtland
Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr übernahm die Konfirmation am 4. Mai in Holtland. Nachdem Pastor Sven Grundmann tags zuvor mit dem Fahrrad gestürzt war, half der Regionalbischof des Sprengels Ostfriesland-Ems spontan und hielt den Festgottesdienst.+ mehr

April 2014 [ nach oben ]

Kirchenschiff beweist seine Seetüchtigkeit
Ökumenischer Gottesdienst zur Eröffnung des kirchlichen Veranstaltungszentrums auf der Landesgartenschau in Papenburg
Rund 400 Besucher kamen

Gartenschaupastor Ulrich Hirndorf zeigte sich nach dem ökumenischen Gottesdienst zur Eröffnung des Kirchenschiffs auf der Landesgartenschau in Papenburg sichtlich froh.+ mehr

"Freut euch, Ostern ist da!"
Gruß des Landessuperintendenten zum Osterfest

"Ostern ist da! Sagt es in allen Landen, Christus ist auferstanden! Freut euch, freut euch, Ostern ist da!" Mit diesen Worten aus einem Lied grüßt Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr zum diesjährigen Osterfest.+ mehr

Eine Erfolgsgeschichte
Sechs Jahre Passionsandachten im Landesmuseum Emden

In diesem Jahr fanden die Passionsandachten im Ostfriesischen Landesmuseum in Emden im sechsten Jahr in Folge statt. Die am Aschermittwoch beginnende Passionszeit wurde sechs Wochen jeweils mittwochs von 18.15 Uhr bis 19.00 Uhr mit einer Passionsandacht der besonderen Art begleitet.+ mehr

"Wenn nicht jetzt, wann dann?"
Literatur und Musik in der Karwoche hat begonnen

Am Montag begann die Karwoche mit Literatur und Musik in Emden. Im sechsten Jahr in Folge lädt Landesssuperintendent Dr. Detlef Klahr täglich um 18. 15 Uhr zu Lesungen in die Martin-Luther-Kirche ein. Musiker mit unterschiedlichsten Instrumenten begleiten die Lesungen.+ mehr

März 2014 [ nach oben ]

Viele Glückwünsche zum 150. Geburtstag der Johanneskirche in Jherings-/ Boekzetelerfehn
Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr hielt die Predigt

Festlich und fröhlich begannen am Sonntag die Jubiläums-Feierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Jherings-/Boekzetelerfehn.+ mehr

Ist das Christentum politisch?
40 Jahre Kirchenkreis Harlingerland

Superintendentin Angela Grimm begrüßte rund 320 Vertreter aus Politik, Kirche und Gesellschaft in der St. Magnus-Kirche in Esens. Gemeinsam feierten sie das 40-jährige Bestehen des Evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Harlingerland.+ mehr

Dr. Klahr würdigt ehrenamtliches Engagement der Jugendlichen
Besuch des Landessuperintendenten im Jugendcafe in Norden

Im Rahmen seiner dreiwöchigen Visitation des Evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Norden besuchte Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr auch die Jugendlichen im Jugendcafe des Kirchenkreises am Norder Marktplatz.+ mehr

50 Jahre Friedenskirche Süderneuland
Landessuperintendent Dr. Klahr hielt Festpredigt

In der vollbesetzten Friedenskirche feierte die Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Norden-Süderneuland das 50-jährige Bestehen ihrer Kirche. Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr (Emden) hielt im Festgottesdienst die Predigt.+ mehr

"Sehnsucht nach Gerechtigkeit"
Auftakt der Passionsandachten im Ostfriesischen Landesmuseum Emden

Zum Auftakt der diesjährigen Passionsandachten sprachen Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr und Professor em. Dr. Karl Arndt zum Thema "Gesetzes Gerechtigkeit" in dem vollbesetzten "Rummel" des Alten Rathauses in Emden.+ mehr

"Aus dem Schmerz der Vergangenheit lernen"
Dokumentationsstätte Gnadenkirche Tidofeld

"Aus dem Schmerz der Vergangenheit lernen und eine friedliche Gegenwart unter allen Völkern gestalten", mit diesen Worten stellte Superintendent Dr. Helmut Kirschstein Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr und den fünf anderen Superintendenten im Sprengel Ostfriesland-Ems die Dokumentationsstätte zur Integration der Flüchtlinge und Vertriebenen in Niedersachsen und Nordwestdeutschland, die Gnadenkirche Tidofeld vor.+ mehr

Norden zwischen Karneval, Gospel und Maidan
Festgottesdienst mit 300 Menschen eröffnet die Visitation in Norden

Festgottesdienst zum Auftakt der Visitation: Nach zehn Jahren besucht wieder ein Landessuperintendent den Kirchenkreis Norden und die zentrale Ludgeri-Gemeinde - und 300 Menschen feierten mit! Dr. Detlef Klahr (Emden) zeigte sich von Fülle und Freundlichkeit in Norden beeindruckt+ mehr

Auftakt der Passionsandachten im Landesmuseum Emden
Erste Passionsandacht mit Landessuperintendent Dr. Klahr

Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr hält am kommenden Mittwoch, den 5. März 2014, um 18.15 Uhr die erste der sechs Passionsandachten im "Rummel" des Alten Rathauses in Emden. Während der Passionszeit, vom 5. März bis 9. April 2014, finden mittlerweile im sechsten Jahr wöchentliche Passionsandachten statt, zu denen das Ostfriesische Landesmuseum und die lutherischen Gemeinden Emdens jeden Mittwoch einladen.+ mehr

Februar 2014 [ nach oben ]

25. Landessynode hat sich konstituiert
Grimm und Siegmund im Landessynodalausschuss

Die 25. Landessynode der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers hat sich in ihrer Tagung vom 20. bis 22. Februar 2014 konstituiert. Landesbischof Ralf Meister hat die 75 Mitglieder der Landessynode im Eröffnungsgottesdienst in der Marktkirche Hannover in ihr Amt eingeführt.
+ mehr

"Bunt wie das Leben"
Weltweite Partnerschaften im Sprengel Ostfriesland-Ems

Landessuperintendent Dr. Klahr lädt am Sonntag, den 20. Juli 2014; von 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr die in der Partnerschaftsarbeit im Sprengel Ostfriesland-Ems Engagierten in das Kloster Frenswegen ein. + mehr

Dr. Klahr ordiniert Dagrun Pflüger zur Pastorin in Filsum und Potshausen
Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr ordiniert am Sonntag, den 23. Februar 2014, Dagrun Pflüger in einem Festgottesdienst um 15.00 Uhr in der Evangelisch-lutherischen St. Paulus Kirche zu Filsum zur Pastorin. + mehr

Festliches Dinner als Dankeschön
Dr. Klahr zu Gast bei jugendlichen Mitarbeitern der Kirche

Unter dem Motto "Das sag ich weiter..." ermutigte Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr die Jugendlichen, zu ihrem Glauben auch außerhalb der Kirche zu stehen. + mehr

"Ende gut - alles gut"
Dr. Klahr beendet Bagbander Bibelwoche

Unter dem Thema "Versöhnt und versorgt - die Wende zum Guten" beendete Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr die diesjährige Bibelwoche in Bagband. Anfang Februar wurde an vielen Orten im Sprengel Ostfriesland-Ems die "Woche unter dem Wort" gefeiert. + mehr

Respektvoll leben
Landessuperintendent hält Vortrag bei den Landfrauen

Der Landfrauenverein Wittmund hatte Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr zu einem Vortrag in die "Residenz am Schlosspark" in Wittmund eingeladen. Der Regionalbischof für den Sprengel Ostfriesland-Ems sprach in dem voll besetzten Saal vor rund 80 Frauen über das Thema "Respektvoll leben - vom Umgang mit anderen und mit sich selbst". + mehr

Gottesdienst gestalten
Sprengellektorenwochenende in Potshausen
Abschlussgottesdienst mit Dr. Klahr

Von einer Rekordbeteiligung sprach der Lektorenbeauftragte des Sprengels Ostfriesland-Ems, Pastor Bernhard Berends aus Firrel. 55 Prädikanten und Lektoren waren unter seiner Leitung im Evangelischen Bildungszentrum Potshausen zusammengekommen. + mehr

Januar 2014 [ nach oben ]

Reformationsjubiläum 2017 gemeinsam feiern
Treffen der Beauftragten für Konfessionsökumene der Sprengel Ostfriesland-Ems und Osnabrück im Kloster Frenswegen

Die beiden Landessuperintendenten der Evangelisch-lutherischen Sprengel Ostfriesland-Ems und Osnabrück, Dr. Detlef Klahr (Emden) und Dr. Burghard Krause (Osnabrück), trafen sich mit den Beauftragten für Konfessionsökumene aus den Kirchenkreisen ihrer Sprengel im Kloster Frenswegen. + mehr

Allianz-Gebetswoche
Gastfreundschaft ein Zeugnis unseres Glaubens

Zum Abschluss der Allianz-Gebetswoche predigte Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr gleich zweimal in einer evangelisch-freikirchlichen Gemeinde in Esens und in Emden. "Es freut mich, dass wir als Christen unterschiedlicher Kirchen und Gemeinschaften zusammen das neue Jahr mit einer Woche des Gebetes beginnen und dabei auf Gottes Wort hören. Im Glauben sind wir in Christus verbunden", sagte der Regionalbischof des Sprengels Ostfriesland-Ems. + mehr

"Leben ist Sehen"
Jahresempfang der ARO Aurich und Eröffnung der Ausstellung "Arche im Eismeer" mit Bildern von Herbert Müller

"Leben ist Sehen und Sehen ist Leben", damit fasste Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr, die Aufgabe der Arbeitsstelle für Religionspädagogik in Ostfriesland (ARO) zusammen. Er eröffnete als erster Vorsitzender des ARO-Beirates den alljährlichen Jahresempfang der ARO in Aurich + mehr

Emden erste "Reformationsstadt Europas"
Die Stadt Emden kann sich nun "Europäische Reformationsstadt" nennen. Dies gab Oberbürgermeister Bernd Bornemann beim Neujahrsempfang am 11. Januar 2014 in der Johannes a Lasco Bibliothek in Emden bekannt. + mehr


Übersicht: 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | Archiv Startseite

Archiv 2010-2015 | Ev.-luth. Sprengel Ostfriesland-Ems 2017   |   Impressum / Kontakt   |   Datenschutzerklärung   |   Seitenanfang